05.08.06 15:57 Uhr
 127
 

Fußball: Horst Köppel ist der neue Trainer bei Al-Wahda in Abu Dhabi

Horst Köppel (58), der vor zweieinhalb Monaten von Borussia Mönchengladbach entlassen wurde, hat einen Vertrag beim Vizemeister Al-Wahda in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten unterschrieben. Dies teilte er der deutschen Presse mit.

Al-Wahda ist sein erster Job im Ausland. Seine neue Mannschaft traf heute in Gelsenkirchen ein, wo sie ein dreiwöchiges Trainingslager beziehen. Köppel übernahm sofort die Betreuung seines neuen Teams.

Er hat sich kurzfristig entschieden, das neue Team Al-Wahda zu betreuen. Er ist immer noch enttäuscht, einen Tag nach Saisonende von Gladbach entlassen worden zu sein. Er war zuvor Trainer in Bielefeld, Uerdingen, Dortmund und Düsseldorf.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Abu Dhabi
Quelle: www.fussball24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Da Vincis "Salvator Mundi": Teuerstes Gemälde der Welt wird in Abu Dhabi hängen
"Museum der Toleranz": Louvre-Ableger in Abu Dhabi eröffnet
Judo-Grand-Slam in Abu Dhabi: Bei israelischem Sieg wird Hymne verweigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2006 16:09 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: er in Gladbach entlassen wurde ist mir heute eigentlich immer noch nicht klar; naja, wünsche ihm mal viel Erfolg!
Kommentar ansehen
06.08.2006 23:56 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bestimmt verdient er nicht schlecht in Land der Ölscheichs.Da ist die Enttäuschung bestimmt bald vergessen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Da Vincis "Salvator Mundi": Teuerstes Gemälde der Welt wird in Abu Dhabi hängen
"Museum der Toleranz": Louvre-Ableger in Abu Dhabi eröffnet
Judo-Grand-Slam in Abu Dhabi: Bei israelischem Sieg wird Hymne verweigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?