05.08.06 13:19 Uhr
 169
 

Neues Bezahlsystem für das Online-Rollenspiel "Archlord"

Spiele-Publisher Codemasters hat bekannt gegeben, dass es für das Online-Spiel "Archlord" ein neues, sogenanntes "Payplus"-Bezahlsystem geben wird. Neben Spielzeiten kann man mit dem neuen System Credits kaufen.

Mit den Credits kann man innerhalb des Spiels unter anderem Tränke kaufen. Das billigste Paket, mit dem man 1.500 Credits erhält, soll 9,99 Euro kosten. Das Große wird 39,99 Euro kosten und man erhält 8.000 Credits.

Die Fans des Spiels diskutieren aber bereits darüber, ob dieses System reicheren Spielern einen Vorteil gewährt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Rolle, Rollenspiel
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?