05.08.06 13:12 Uhr
 176
 

Nvidia veröffentlicht neuen Onboard-Grafikcontroller MCP61S

Im August dieses Jahres wird Grafikkartenhersteller Nvidia einen neuen Onboard-Grafikcontroller namens "MCP61S" veröffentlichen, der im 90nm-Prozess für AMD AM2-Systeme gefertigt worden ist und auf einer GPU basiert.

Im Vergleich zu seinem Vorgänger soll der neue Chip billiger sein und unterstützt DirectX 9.0c. Somit könnten Mainboards, die mit dem neuen Controller ausgestattet werden, ab 80 US-Dollar zu haben sein.

Nvidia plant auch bereits eine Version des Controllers für sehr dünne Notebooks, der einen geringen Energieverbrauch hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Nvidia
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?