05.08.06 10:08 Uhr
 1.755
 

New York: "Kochende" Metropole durch Gewitterschauer abgekühlt

In der Nacht zum Freitag hat sich das Wetter in New York wieder leicht abgekühlt, da eine Kaltfront mit Regen und Gewitter über die Ostküste herzog.

Auch in Detroit und Chicago sanken die Temperaturen wieder. Durch die Hitzewelle im Osten der USA starben bislang 27 Menschen.

Aufgrund der Erwärmung des Atlantiks ist der August der heißeste Monat im Osten der USA. Trotz der Hitzewelle der letzten Tagen bewegen sich die Temperaturen noch im normalen Bereich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Gewitter, Kochen, Metropole
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2006 10:23 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahnsinn gut das zu wissen. Traurig das soetwas eine News wert ist *g aber es ist halt ne New´s. Bei uns hats die Nacht übrigends auch geregnet - mach mal da wer ne news :) *gg
Kommentar ansehen
05.08.2006 11:36 Uhr von WECKA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: lernen die amis jetzt etwas mehr draus!! sie sollten mit der natur nicht so sorglos umgehen , den sie kann das auch andersrum;)
Kommentar ansehen
05.08.2006 12:01 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
japp recht hat er, der wecka... aber glaub mir, die amis werden nicht mal lernen, wenn se kurz vor der endgültigen vernichtung stehen würden... dumm bleibt dumm...
Kommentar ansehen
05.08.2006 15:13 Uhr von Johnnyb0y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Kann mich meinen beiden Vorrednern nur anschließen.
Was die Natur für eine "Macht" hat, sieht man schon an den Hurricanes, Tornados und Erdbeben, die in Amerika öfter mal vorkommen. Daraus müssten sie doch eigentlich zur Vorsicht gezwungen sein! ..
Kommentar ansehen
05.08.2006 16:38 Uhr von lospirit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Große Fresse und Holzhäuser mit undichten Fenstern und 10cm Spalt unter der Tür....

Land der begrenzten Unmöglichkeiten . . .

Die Jungs sind ihrem Cowboy-Rumballer-Stadium noch nicht entwachsen!
Kommentar ansehen
05.08.2006 18:25 Uhr von spackenkontrolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
New York: Bedeckt mit Regen, örtlich Gewitter. Mehr sagt diese News nicht aus. Aber schön Punkte kassieren...
Kommentar ansehen
05.08.2006 20:44 Uhr von bogmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Atlantik: sich gut aufgeheizt hat, werden im Herbst wieder heftige Hurricans über Amerika ziehen.
Wenn es schon für eine unwichtige News Punkte gibt, möchte ich auch davon etwas haben.
20 Punkte mehr... :-D
Kommentar ansehen
06.08.2006 04:35 Uhr von neo2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Temperatur!? Wieviel Grad sinds denn dort jetzt? So ist die News wirklich nicht sehr Inhaltsreich. Bewertung spare ich mir.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?