04.08.06 18:36 Uhr
 587
 

Playstation 2: Bessere Bildqualität dank Progressive Scan

Die Firma "Fire International" bietet für die Playstation 2 ab September den "Xploder HDTV Player" an, welcher sich mit einer Boot-CD starten lässt.

Durch Aktivierung des Progressive Scan-Verfahren und High-Definition-Auflösungen von bis zu 1080i werden Spiele und Filme in besserer Qualität angezeigt. Durch das Verfahren sollen die Spiele nicht langsamer werden als im Interlaced-Modus.

Für den europäischen Markt wird die Software in PAL ausgeliefert und soll Anfang September für 50 € im Handel erhältlich sein.


WebReporter: nubie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bildqualität
Quelle: golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2006 18:11 Uhr von nubie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Software hält was sie verspricht und die PS2-hardware mit den Berechnungen auch wirklich zurechtkommt, dann scheint der Preis doch ganz legitim zu sein. Dies bleibt zunächst abzuwarten.
Kommentar ansehen
05.08.2006 00:10 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann: erklär mir mal wie die PS2 das on the fly hochrechnen soll?
Kommentar ansehen
05.08.2006 11:22 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und knappe 60 tage später steht eine ps3 in meinem heim.. also wozu das ganze?
außerdem reicht die ps2 grafik auch wenn se schon nen paar ahre aufm buckel hat.. aber noch viel schöner ist doch: es gibt noch nicht einmla hochauflösende hdtv fernseher.
und wenn jetzt einer sagt: er die stehen doch zur zeit überall herum: nein, tun sie nicht. sie sind hdtv-ready, haben eine höhere auflösung als röhrenbildschirme. aber sie reizen hstv nur knapp zur hälfte aus

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oldenburg: Ex-Pfleger wegen 97 Morden angeklagt
good health so cheek the sit and get your product
China: Vater wirft eigenes Baby in den Müll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?