04.08.06 18:27 Uhr
 258
 

Treffen ist Glücksache - 41,8 Prozent der Tore der WM entstanden durch Zufall

Forscher aus Augsburg haben mit einem eigens entwickeltem Beobachtungssystem die WM-Tore analysiert und haben festgestellt, dass von 146 Torschüssen bei der Fußballweltmeisterschaft ohne die Elfmeter 41,8 Prozent zufällig im Tor landeten.

Sechs Parameter, wie abgefälschte Schüsse, Abpraller, Tore mit Berührung des Torwarts, Abpraller von Pfosten oder Latte, Distanzschüsse und Beteiligung von Abwehrspielern zogen die Wissenschaftler für ihre Schlussfolgerungen heran.

Damit sei der Zufall Torschützenkönig bei der WM 2006 gewesen. Bei der vergangenen Fußballweltmeisterschaft habe es mit 16,4 Prozent sehr viele Fernschüsse gegeben und mit 4,8 Prozent sehr wenige Torwartberührungen.


WebReporter: Thothema
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Prozent, Tor, Glück, Treffen, Zufall
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2006 17:44 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts desto trotz sind auch solche Tore benerkenswert. Auch Glück haben und glücklich dastehen wenn ein Ball kommt, kann etwas geniales haben und bleibt vor allem auch in Erinnerung.
Kommentar ansehen
04.08.2006 19:05 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal ist es schon: bizarr, wie ein Ball zufällig genau so abgefälscht wird, dass er genau in den Winkel passt....Zufall und Glück spielen im Fußball eine riesige Rolle
Kommentar ansehen
04.08.2006 23:27 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also immerhin: mehr als 50 % geht gezielt ins Tor; das hätte ich eigentlich nicht gedacht....
Kommentar ansehen
04.08.2006 23:50 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zufall ist meiner Definition nach Ansichtssache. Zufall ist es ja nicht, wenn der Abwehrspieler den Ball einfach nicht mehr kriegt.
Kommentar ansehen
05.08.2006 05:04 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pokern: da sollte man die nächste Weltmeisterschaft doch direkt auslosen oder Pokern, spart ne menge Arbeit.
Kommentar ansehen
05.08.2006 12:05 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
distanzschüsse=zufall? ja ok. von mir aus.....
und wenn ein torwart den ball nur berührt.. was ist daran zufall. er ist nicht drann gekommen. das ist dumm für ihn. aber würde er ihn halten wärs auch nur zufall oder wie? dann wil ich mal wiessen wie viele tore zufällig gehalten werden...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?