04.08.06 14:19 Uhr
 335
 

Champcar: Da Matta kollidiert bei Testfahrt mit Hirsch und wird schwerverletzt

Der frühere Formel-1-Fahrer Cristiano Da Matta (32 Jahre/Brasilien) ist bei einer Testfahrt der US-Champcar-Serie mit einem Hirsch kollidiert. Da Matta fuhr in den Jahren 2003 und 2004 für das Formel-1-Team von Toyota.

Der Brasilianer zog sich starke Verletzungen am Kopf zu und wurde per Helikopter in eine Klinik transportiert. Dort wurde er notoperiert. Er wurde danach auf die Intensivstation gebracht. Wie es ihm geht, teilte das Krankenhaus nicht mit.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hirsch
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2006 14:55 Uhr von Johnnyb0y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schutz? Trägt der denn keine Schutzausrüstung, wie Helm oder Ähnlichem?
Kommentar ansehen
04.08.2006 15:24 Uhr von goodbye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der arme Hirsch! Mehr sag ich nich :D
Kommentar ansehen
04.08.2006 23:58 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha, Elkhart Lake: Wusst ichs doch!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?