04.08.06 11:32 Uhr
 22
 

Ölpreis leicht rückläufig, aber weiter über der 75-US-Dollar-Marke

Heute Morgen zeigte sich der Ölpreis im asiatischen Handel leicht rückläufig. Zuletzt wurde ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate mit 75,25 uS-Dollar (gestern Abend: 75,46) gehandelt. Nordseeöl der Sorte Brent notiert derzeit bei 76,46 USD.

Ausgelöst wurde der Kursrückgang durch eine schlechtere Stimmung im US-Dienstleistungsbereich, der Einkaufsmanagerindex des Institute for Supply Management fiel auf 54,8 (57,0) Punkte. Man war von einem Anstieg auf 58,0 Zähler ausgegangen.

Ein Marktteilnehmer erklärte: "Die Daten zeigen einen schneller als erwarteten Rückgang der Erwartungen an eine Ausweitung der Wirtschaft". Dies belastete alle Rohstoffpreise.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Marke, Ölpreis
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?