04.08.06 11:32 Uhr
 20
 

Ölpreis leicht rückläufig, aber weiter über der 75-US-Dollar-Marke

Heute Morgen zeigte sich der Ölpreis im asiatischen Handel leicht rückläufig. Zuletzt wurde ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate mit 75,25 uS-Dollar (gestern Abend: 75,46) gehandelt. Nordseeöl der Sorte Brent notiert derzeit bei 76,46 USD.

Ausgelöst wurde der Kursrückgang durch eine schlechtere Stimmung im US-Dienstleistungsbereich, der Einkaufsmanagerindex des Institute for Supply Management fiel auf 54,8 (57,0) Punkte. Man war von einem Anstieg auf 58,0 Zähler ausgegangen.

Ein Marktteilnehmer erklärte: "Die Daten zeigen einen schneller als erwarteten Rückgang der Erwartungen an eine Ausweitung der Wirtschaft". Dies belastete alle Rohstoffpreise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Marke, Ölpreis
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos
USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?