03.08.06 18:35 Uhr
 49
 

DEL: Straubing verpflichtet Eklund

Die Straubing Tigers haben auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den 36-jährigen Schweden Per Eklund verpflichtet. Eklund wird in Straubing eine wichtige Rolle im Sturm übernehmen.

Letzte Saison stand Eklund in seiner Heimat Schweden beim Team Djurgarden IF Stockholm unter Vertrag. In 50 Spielen machte der Außenstürmer dort 17 Tore.

Auch DEL-Erfahrung kann Eklund aufweisen. In der Saison 2000/01 spielte er für die Krefeld Pinguine. 1997 wurde er zudem Vize-Weltmeister mit der schwedischen Nationalmannschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verpflichtung, DEL, Straubing
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2006 17:09 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er soll bestimmt die jungen Spieler führen. Dafür Denke ich ist er genau der richtige Mann. Aber man wird sehen was er noch kann im Alter.
Kommentar ansehen
03.08.2006 23:56 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte eine gute Verstärkung für die Mannschaft sein, zumal auf der Position vor allem die zweite Reihe wenig bringt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?