03.08.06 16:47 Uhr
 734
 

Fußball: AC Milan bietet angeblich 100 Millionen Euro für Ronaldinho

Wie die italienische Fachzeitschrift "Corriere dello Sport" berichtet, ist der AC Milan auf der Jagd nach dem brasilianischen Superstar Ronaldino. Angeblich, so das Blatt, hat man dem FC Barcelona bereits eine Offerte über 100 Millionen Euro gemacht.

Der Club des Medienmoguls Silvio Berlusconi ist offenbar bereits auf der Suche nach einem Ersatz für Ronaldinhos Landsmann Kaka, der den Verein Gerüchten zu Folge in Richtung Madrid verlassen soll.

Ferner, so will die Zeitung herausgefunden haben, soll Ronaldinhos Gehalt bei Milan das von Barcelona gezahlte Jahresgehalt von acht Millionen Euro noch übersteigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spocht
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Million, 100, AC Mailand, Ronaldinho
Quelle: www.eurosport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2006 17:00 Uhr von PhoenixY2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaubliche Summen: Das sind wirklich unglaubliche Summen.. Und dank unseres ach so tollen Verbandes werden unsere Vereine niemals irgendeine Chance haben da ein bisschen mitzubieten. Es wird einfach Zeit dass sich die Vereine selbst vermarkten dürfen um mittelfristig noch eine kleine Rolle am internationalem Geschäft zu spielen.

Unsere Vereine müssen ja schon bei 10 Mio. alles 5x prüfen und den Euro 2x umdrehen. Das bekommen andere Spieler in der italienischen, spanischen oder englischen Liga schon Handgeld.
Kommentar ansehen
03.08.2006 17:12 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die bescheissen: und werden durch die CL noch belohnt,lächerlich
Kommentar ansehen
03.08.2006 17:45 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht das es zu einem Wechsel kommen wird. Ronaldinho braucht den Spaß am Spielen und den wird er bei Mailand nicht bekommen!
Kommentar ansehen
03.08.2006 18:46 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Barca: Also ich würde als Manager in diesem Verein schon schwach werd. 100 mio. für einen Spieler der nur aus seinem Vertrag herraus gekauft werden muss ist schon ne stattliche Summe.

Mailand: Ist einfach nur bekloppt. Ohne Berlusconi wären die längst nicht da wo die jetzt stehen.

Aber meiner Meinung nach ist 100 mio. Übertrieben dann würd ich lieber in Brasilien noch ma rum gucken oder bei Argentinien und mir nen Talent kaufen und den aufbauen.
Kommentar ansehen
04.08.2006 03:35 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso überlegen? Das Angebot wird ohne mit der Wimper zu zucken abgelehnt. Die halten nen Großteil an den Vermarktungsrechten von Ronaldinho. Die alleine sind über 100 Mio Wert.
Kommentar ansehen
04.08.2006 16:54 Uhr von Johnnyb0y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So viel Geld nur damit sie ein bisschen Fußballspielen.
und dann noch Werbeaufträge..
Kommentar ansehen
04.08.2006 21:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein das ist er nicht mehr wert, vielleicht wenn er glueck hat die haelfte, aber 100 millionen bestimmt nicht mehr.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?