03.08.06 16:08 Uhr
 401
 

Mehrzahl der Deutschen wollen eine kirchliche Trauung - Jugend hält sie für unwichtig

Eine Umfrage des Apothekenmagazins "Baby und Familie" unter 1.970 deutschen Bürgern hat ergeben, dass 52,6 Prozent der Frauen eine kirchliche Eheschließung möchten. Bei den Männern möchten 45,2 Prozent den kirchlichen Segen für ihre Trauung.

Bei der jüngeren Generation sprachen sich 60,7 Prozent gegen eine kirchliche Trauung aus, da sie diese für unnötig halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Jugend, Trauung
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Zu viele Freunde machen depressiv
Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2006 16:51 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht nur die Jugend: Die Kirche ist ja im Allgemeinen Out.
Kirche, fiktiver Gott usw interessiert in der heutigen schnellebigen Zeit niemanden mehr.
In der Freizeit widmet man sich Heutzutage sinnvolleren Dingen.
Kommentar ansehen
03.08.2006 17:02 Uhr von tbl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kirchliche Trauung Wozu??? Damit macht die Kirche nur Geld!!!
Sowas sollte man nicht unterstützen!
Kommentar ansehen
03.08.2006 17:40 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für mich ist kirche totaler schwachsinn: das machen nur welche die sich von solchen kirchenpredigern beinflussen lassen und keine eigene position haben, sich gegen kirche(staat) zu wehren.
Alles unheil (ob kriege/morde,...) auf der welt geht nur von solchen religiösen institutionen aus.
Kommentar ansehen
03.08.2006 18:16 Uhr von Mithandir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich bin Jung und mir wäre es wichtig kirchlich Getrauut zuwerden. Für mich ist die Kirche ein Stützpfeiler der Gesellschaft.
Ein Problem damit? Mit ists wurscht!
Kommentar ansehen
03.08.2006 18:41 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Etwas verwirrend.... hier steht das es die Jugend für unwichtig hält, damit hät ich gedacht die ~13-18 jährigen, in der Quelle steht aber 20-29 jährigen..... naja =/
Kommentar ansehen
03.08.2006 23:23 Uhr von In Extremo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds zwar auch unnötig: Aber ich muss zugeben, es hat doch schon was, solch eine Zermonie. Im Gegensatz zum standesamt.
Kommentar ansehen
04.08.2006 13:08 Uhr von melman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so dämlich muss man ersma sein: sich in der kirche trauen zu lassen.
wo gehn denn all die kirchensteuern hin?

der verein is bei mir unten durch!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Path Out": Syrer entwickelt Computerspiel über seine Flucht
Tunesien: Präsident will Frauenrechte stärken und Scharia schwächen
Donald Trump besteht auf Mauer zu Mexiko: Sonst streicht er US-Regierung Geld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?