03.08.06 15:18 Uhr
 1.576
 

Berlin: Streit artet in Schlägerei aus - 20 Polizisten nötig

Gestern Nachmittag kam es im Stadtteil Gesundbrunnen zu einem Streit zwischen zwei 24-jährigen Türkinnen und einem Deutschen (34 Jahre) und seiner 20-jährigen Begleiterin. Hierbei wurde mit Händen und Handtaschen aufeinander eingeschlagen.

Etwa 40 überwiegend türkische Männer waren den beiden türkischen Frauen zu Hilfe geeilt. Drei von ihnen (33, 39 und 43 Jahre alt) sollen auf die Deutschen eingeschlagen haben. Das Pärchen konnte sich in einen Supermarkt retten und die Angreifer abwehren.

20 Beamte waren nötig, um die aufgebrachte Menge auseinanderzutreiben. Gegen die drei Schläger sowie einen weiteren 35-Jährigen wird nun wegen Landfriedensbruch und Körperverletzung ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Streit, Polizist, Schlägerei, Schläger
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2006 15:23 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
N bisschen unfair: 40 gegen 1 nen.

In der Gruppe sind sie stark.

Mfg jp
Kommentar ansehen
03.08.2006 15:52 Uhr von innocenti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja Ja das kenn ich schon , wenn ein türke streit oder probleme hat
dann stehen direkt 20-60 oder noch mehr von seinen landsmännern und frauen parat! ich erinnere mich an einen unfall in unserer strasse, wo ein türkisches kind auf die straße gelaufen ist OHNE zu gucken ob ein auto kommt.
das kind wurde fasst vom auto erwischt, die fahrerin konnte noch rechtzeitig bremsen. aber die mutti hat es gesehen und direkt alarm geschlagen, und schon standen mindestens 20 türken männer parat um der frau im pkw bescheid zu sagen.und die arme frau stand sowie so schon unter schock! und dann noch das geplärre das sowieso keiner versteht!
Kommentar ansehen
03.08.2006 16:08 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß: warum ich aus Berlin weggezogen bin. Gibt es da überhaupt noch deutsche? War lange nicht mehr da. Gott sei Dank auch…
Kommentar ansehen
03.08.2006 16:09 Uhr von fissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komische rudeltiere: das is ja ma wieder typisch und bestätigt alle Vorurteile.
Was soll man sonst sagen...
richtig arm, 40 gegen 1, aber wenn man keine Ehre hat, ist es egal.
Kommentar ansehen
03.08.2006 16:21 Uhr von blatti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Primitiv. 18. Jahrhundert? Den alarmierten Polizisten gelang es nicht, mäßigend auf die Personen einzuwirken. Vielmehr wurden sie, wie auch die weiterhin im Geschäft wartenden Opfer, lautstark und sehr emotional beleidigt und bedroht.

(aus der Quelle...)
Kommentar ansehen
03.08.2006 16:53 Uhr von MaWa73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo bitte bleibt die Pfeife von Bundes-: generalanwalt und ermittelt wegen Volksverhetzung(Deutschland)Landfriedensbruch u.v.a.m....

ach ja ok, es waren ja Türken ..die dürfen sowas machen hier...
Kommentar ansehen
03.08.2006 17:18 Uhr von pete411
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MaWa73: Wäre es umgekehrt verlaufen hätte es geheißen:
"NAZI PROGROM IN BERLIN - PÄRCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND FAST ZU TODE GEPRÜGELT"

Was mir meine Berliner Bekannten so erzählen ist wirklich das Letzte, es gibt Ecken in denen man als Deutscher zu 99% angepöbelt wird ("eyscheiss katoffel altaa").

Dieses aggressive Pack sollte sich lieber seiner Situation bewusst werden, die hier sicherlich besser ist als in den Herkunftsländern.

Vor allem toll finde ich dieses permante Gangster- Ehrengelaber von denen, Ehre bedeutet wie in diesem Fall mindestens 5 gegen 1, ansonsten man könnte ja verlieren und das wäre widerum schlecht für die Ehre.
Was für ein erbärmliches Pack....
Kommentar ansehen
03.08.2006 17:40 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Türken: in die EU kommen wandere ich aus…

Das Mittelalter lässt grüßen.
Kommentar ansehen
03.08.2006 17:59 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Ich war des öfteren in Berlin und habe mich mal einem Selbsttest unterzogen.

Eines Abends waren wir in Neukölln unterwegs und so gegen kurz nach 0:00 Uhr sahen wir ca. ein Dutzend Türken/Iraner/was auch immer an einer Ecke stehen/flacken/etc...

Daraufhin bin ich mit einer rauchenden Zigarette in der Hand zu dem Pulk hin und habe nach dem Weg gefragt (obwohl ich wusste wohin wir müssen).

Anstatt der Antwort wurde ich erstmal nach einer Zigarette gefragt, diese ohne Gemaule freundlich hergegeben und habe dann von fünf Typen den Weg erklärt und zusätzlich gesagt bekommen: "dange für die zigi alda, du bisch korrekt ey. viel spaß noch."

Wenn man Menschen mit Respekt behandelt (dazu gehört nicht nur Sprechen sondern auch Mimik und Gestik) dann bekommt man diesen auch zurück.
Meine Meinung zumindest.
Kommentar ansehen
03.08.2006 18:01 Uhr von Knossi76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja,gemeinsam sind sie stark!
Wirst angemacht und verteidigst dich dann rennt der Typ los und kommt mit seiner gesamten Sippe wieder!
Hab das schon 2 mal erlebt hier!
Da kommt einem deren ganzes gelaber von ehre und so wie Hohn vor!
Kommentar ansehen
03.08.2006 18:16 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Türken, Schlägerei, Deutsche in Unterzahl!

ICH POSTE IN EINEM EPISCHEN THREAD!
Kommentar ansehen
03.08.2006 18:17 Uhr von jörg-ba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GuaranaJones: Beim nächsten mal wollen diese Ratten dann dein Auto alter, bringen es dir wieder zurück, und sagen :Habe gemacht Caprio mit Flex.
Kommentar ansehen
03.08.2006 18:24 Uhr von Mithandir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@GuaranaJones: Ganz ehrlich ,das ist ein echt dummes Beispiel ,denn die Frage stellt sich ja sofort was wäre passiert ,wenn du keine Zigarette mehr gehabt hättest. ;)
Oder soll man aus deinem Post herleiten ,wenn man immer brav den Türken gibt was sie von einem wollen ,das dann nichts passiert? ^^
Kommentar ansehen
03.08.2006 18:59 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welch überraschung. Alleine beim lesen der Überschrift hätte ich JEDE Wette aber auch JEDE Wette gehalten das es .....ähhhh , ja so ein Scheiss inzwischen man darf diese "Leute" nicht mal mehr so bezeichnen wie eigentlich jeder versteht. Also um solches Volk handelt.
Und Guarana kein Wunder von du den Unterwürfigen spielst das sie dich gewähren lassen ist ja direkt peinlich.
Kommentar ansehen
03.08.2006 19:23 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@orimbor: Du hast meinen Kommentar, glaube ich, nicht verstanden. :)

1. Zigarette war Absicht.
2. Es kam auch schon vor, dass ich keine anbieten konnte weil ich keine hatte. Selbst dann blieb alles friedlich.

Also, erst denken dann posten. :D

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?