03.08.06 15:13 Uhr
 2.194
 

Neosino AG: Discounter-Tabletten viel billiger und besser als die "Bayern-Pillen"

Spiegel-Online hat zwei Untersuchungen angeregt, bei denen die Wirkung von Neosino-Tabletten überprüft werden sollte. In einem dieser Tests zeigte sich, dass die billigen Kapseln, bei denen 80 Gramm 65 Cent kosten, besser aufgenommen wurden als die 50 Euro teuren Neosinos.

Die Neosino-Tabletten hatten gar kein Magnesium in den Körper transportiert. Dies unterstützt eine Pilot-Studie, die in Nürnberg durchgeführt wurde. Neosino hatte dort fast die gleichen Werte wie ein Placebo erreicht.

Die auch getesteten Ampullen erhöhten zwar den Mineralienhaushalt, allerdings immer noch schlechter als die Discounter-Ware. Die Neosino-Produkte wurden deshalb als nicht marktfähig bezeichnet. Außer keiner Wirkung erhält man demnach nichts.


WebReporter: killozap
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bayern, Bayer, Disco, Pille, Discounter, Discount, Tablette
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2006 14:26 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Quelle ist etwas ausführlicher und enthält noch die Statements von Neosino zu diesen Studien. Ganz einfach der Betrug von tausenden von Nutzern und tausenden von Anlegern, so sehe ich das. Und diese Seifenblase wird letztendlich platzen. Zu neosino sind auch schon vorher Nachrichten eingeliefert worden, einfach mal suchen.
Kommentar ansehen
03.08.2006 15:37 Uhr von Kid Rob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neosino: riecht zwar nach dem versprochenen Geschmack, aber schmeckt wie irgendwas ekelhaftes.

Ich würd hier gerne noch mehr schreiben, bin aber zum schweigen verpflichtet worden ¬¬
Kommentar ansehen
03.08.2006 16:39 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Bayern-Pillen"? Wenn man schon so einen Begriff von der Quelle übernimmt, sollte man ihn auch erklären: "...die Neosino AG, die unter anderem den FC Bayern und den Münchner Sportarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zu ihren Partnern zählt - weshalb die Nano-Produkte von Medien auch als "Bayern-Pillen" tituliert wurden."

Oder zumindest irgendwo im Artikel darauf hinweisen, dass mit dem Kunstwort im Titel die Tabletten der Neosino AG gemeint sind.
Kommentar ansehen
03.08.2006 16:45 Uhr von MI-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und dann wundert man sich, dass der Roy so schlecht spielt.
Der sollte lieber als Holländer bei altbewährten Mittelchen bleiben.

Den Satz fand ich ganz schön und der dürfte den MW ziemlich geärgert haben:
"Herr Müller-Wohlfahrt mag ein begnadeter Sportmasseur sein, aber er ist mit Sicherheit kein Wissenschaftler."
Kommentar ansehen
03.08.2006 23:01 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och und ich dachte: es waren Pillen der Marke ´Bayer´ gemeint, lediglich mit einem ´n´ zuviel.......
Kommentar ansehen
04.08.2006 04:14 Uhr von NetZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bayern <-> Bayer: Dito.
Kommentar ansehen
04.08.2006 07:20 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@NetZero: Wer sich an "Bayern<>Bayer" stört, der kann anscheinend nicht lesen. Und der Ausdruck "Bayern-Pillen" kommt nicht von mir sondern aus der Quelle!
Kommentar ansehen
04.08.2006 09:30 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: Der Satz "Wer sich an "Bayern<>Bayer" stört, der kann anscheinend nicht lesen." ist schon sehr unverschämt.
Du verwendest zusammenhangslos einen erfundenen Begriff im Titel ohne im Text darauf einzugehen. Man muss erst in der Quelle nachlesen, um zu wissen was du mit dem Begriff "Bayern-Pillen" gemeint hast.
Kommentar ansehen
04.08.2006 10:24 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nu mach mal halblang, wer denkt denn bei Bayern-München an ein Bayer-Werk in München? :)
Kommentar ansehen
04.08.2006 10:32 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hiesl: setzt allem mal wieder die Krone auf, eine 1 als Bewertung un d kein Kommentar dazu, wegen solcher Spacken verlieren immer mehr Reporter die Lust, hier was einzuliefern. Solche 1er-bewertungen sind auch der grund, warum ich so gut wie nix mehr einliefere.
Wenn ich bei hiesl nach einger. Nachrichten suche, dann kommt da garnix, aber der Mann hat viele blaue Sterne? Wie geht das, kriegt man so Sterne auch für 1er-Bewertungen? Mann, es macht keinen Bock mehr hier ...
Kommentar ansehen
04.08.2006 18:06 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kilozap: Ich muss zugeben, dass ich auch gedacht habe, es wären ein Vergleich mit Tabletten aus dem Discounter und Tabeletten von "Bayer"...

...denn Nobody is perfect... dieser Tippfehler hätte sowohl von dir und auch von dem Newschecker übersehen werden können...

Der Begriff "Bayern-Pille" ist mir bis heute noch nicht zu Ohren gekommen und demnach ist es logisch, dass ich (und andere auch) gedacht haben, es würde sich um einen Tippfehler halten...
Kommentar ansehen
05.08.2006 11:15 Uhr von summersunset
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vor allem: weil es ja ein Thema ist, was jetzt nicht gerade einen großen Bekanntheitsgerad hat, also die geläufigen "Insider" auf Unverstädnisstoßen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?