03.08.06 14:55 Uhr
 389
 

Australien: "Aqua Dog" - Das erste Wasser für den Hund

Eine neue Einnahmequelle an Hundebesitzern hat offenbar der Australier Andrew Larkey ausgemacht. "Aqua Dog" nennt sich die erste Wassermarke, die nun "an den Hund gebracht" werden soll.

Erhältlich ist das neue Hunde-Wasser in den Geschmacksrichtungen Speck, Rind und Hühnchen. Umgerechnet kostet es 1,80 Euro pro Flasche.

Larkey betonte, sein Wasser enthalte viele Vitamine und schütze die Hunde vor allem an heißen Tagen vor Austrocknung und Überhitzung. Tierschützer schätzen inzwischen, dass über 40 Prozent der australischen Hunde an Übergewicht leiden, weshalb eine Wasserdiät unterstützt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M:H:S
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hund, Australien, Wasser
Quelle: onnachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2006 15:21 Uhr von 666leslie666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dinge: die die Welt nicht braucht.

N paar Idioten werden es trotzdem kaufen.

Mfg jp

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?