03.08.06 13:25 Uhr
 4.358
 

Fußball/Chelsea: Heftiger Streit um Ballacks Rückennummer

Bei Chelsea London ist ein heftiger Streit um die Rückennummer 13 entbrannt. Der Verein hatte erst für Michael Ballack die 19 vorgesehen, sich jetzt aber doch für die 13 - Ballacks bisherige Rückennummer bei Bayern und im DFB-Team - entschieden.

Die 13 wurde seit fünf Jahren von Ballacks neuem Teamkollegen William Gallas getragen. Dieser ist jetzt wütend und ließ über seinen Berater ausrichten: "Es ist nicht möglich, Ballack das Nummer-13-Shirt zu geben, ohne zuerst mit William zu sprechen."

Gallas erwarte weiterhin, in Zukunft mit der 13 zu spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Streit, FC Chelsea, Michael Ballack, Rücken
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2006 12:38 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich seh das so: Wenn man neu in eine Gruppe kommt, muss man sich auch ein wenig anpassen. Normalerweise muss Ballack die 19 nehmen!
Kommentar ansehen
03.08.2006 13:52 Uhr von flo82stgt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also der Kommentar ist ja schwachsinnig.

Du tust gerade so, als ob Ballack drauf bestanden hätte, die 13 zu kriegen.

Wenn du deine Quelle, die du übrigens recht dürftig adaptiert hast, richtig gelesen hättest wüsstest du, warum er die 13 kriegt:

"gilt als Disziplinar-Maßnahme für Gallas, der den Verein im Mai verlassen wollte und nach der strapaziösen WM in Deutschland auf die USA-Reise verzichtete"
Kommentar ansehen
03.08.2006 15:26 Uhr von erdbewohner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin kein fussballfan aber ich finde dass im keinem land die nummer reserviert seien solllte ausser es sei für den staat "herrvorragend".... wie zum beispiel ein fussballgott..
Kommentar ansehen
03.08.2006 22:10 Uhr von Irminsul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gallas will eh zum AC wechseln und hat ein Angebot zur Vertragsverlängerung von Chelsea bereits abgelehnt.
Die Geschichte mit der Rückennr. nimmt sich der Gallas doch nur zum Anlass um der Welt zuzeigen wie böse ihn der FC Chelsea ( bei dem eh 2. Garde ist daher will er wechseln ) behandelt.
Kommentar ansehen
03.08.2006 23:46 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So heftig ist der Streit ja eigentlich garnicht, und war spätestens mit der Vorstellung Ballacks beendet.
Kommentar ansehen
04.08.2006 03:25 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch ne Möglichkeit: um für stress im eigenen team zu sorgen. Vorallem wenn man bedenkt das die sich um die 13 bemühen
Kommentar ansehen
04.08.2006 08:41 Uhr von MaxeL0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Balack ist einfach Schlecht: Ich Hasse ihn und werde seinen Fußball nie leiden können. Allein was er bei der WM gezeigt hat die 2 besten Spiel, das erste und das letzt bei beiden war Balack nicht dabei !"
Kommentar ansehen
04.08.2006 12:11 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MaxeL0815: Das Spiel gegen Costa Rica hat doch gezeigt, wie sehr man Ballack braucht. Gegen einen drittklassigen Gegner nur ein 4:2, das war mit Abstand die schwächste Leistung des deutschen Teams.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?