03.08.06 10:31 Uhr
 60
 

Krefeld: Die Fußball-Damen bereiten sich gegen Italien vor

Die Nationalelf der Fußballfrauen tritt am heutigen Donnerstag um 18 Uhr in der Grotenburg gegen die italienische Nationalelf an. Ihre Hoffnung und gleichzeitig das Ziel ist es, die Niederlage der Herren in der WM gegen Italien wettzumachen.

Silvia Neid, die Bundestrainerin, sieht diese Begegnung als gute Vorbereitung an. Am 26. August findet das Qualifikationsspiel gegen Irland für die WM-Qualifikation statt, kurz darauf am 30. August ein weiteres gegen die Schweiz.

Das Spiel wird am heutigen Donnerstagabend um 18 Uhr auf ARD live zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DarkMajesty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Dame, Krefeld
Quelle: www.stadt-spiegel-krefeld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Fußball: Hannover-96-Fan beschimpft türkische Gegner und zeigt den Hitlergruß
Fußball: Neunjähriger Sohn von Patrick Kluivert von Nike unter Vertrag genommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2006 10:08 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na da bin ich mal gespannt ob unserer Mädels das packen. Wäre echt schön, nicht nur wegen der WM-Pleite der Jungs.
Kommentar ansehen
03.08.2006 12:29 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke nicht: dass Italien ein ernsthafter Prüfungsstein für unsere Frauen wird. Ein Sieg mit drei oder vier Toren sollte drin sein. Viel Glück.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?