03.08.06 09:05 Uhr
 503
 

Basel: Autofahrer wegen Plattfuß gestoppt - Er hatte 2,43 Pomille

In der Nacht zum Mittwoch wurde in Basel ein Autofahrer wegen eines Plattfußes gestoppt. Der rechte Vorderreifen seines Wagens hatte kaum noch Luft.

Als der Mann die Tür öffnete, stellten die Beamten einen Alkoholgeruch fest. Der Mann hatte 2,43 Promille im Blut und wollte zu seinem Arbeitsplatz in der Schweiz. Der Mann kommt eigentlich aus Frankreich.

Dem Franzosen wurden die Fahrzeugschlüssel abgenommen und sein Führerschein für die Schweiz vorübergehend aberkannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Basel
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2006 10:36 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor der titel ist ein witz!
verwirrender gehts kaum noch.

zur news:gaehn...........
Kommentar ansehen
03.08.2006 10:40 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
plattfuß als ich die überschrift las, dachte ich: "wieso stoppt man jemanden wegen eines plattfußes? und wie können die polizisten das von außen überhaupt sehen, ob jemand einen plattfuß hat? ist ein plattfuß irgendwie hinderlich beim autofahren?"

dann las ich die news und stellte fest, dass es um einen platten reifen ging. also ich weiß ja nicht, wie die schweizer das handhaben, aber hier wo ich wohne, ist ein platter reifen immer noch ein platter reifen oder ein platten, aber ganz sicher kein plattfuß. ich hab auch extra nochmal im duden und anderen wörterbüchern nachgesehen, und nirgends war etwas über die verwendung des wortes im zusammenhang mit einem platten reifen zu finden.

mal ganz ehrlich: wenn ihr mit einem kaputten reifen am straßenrand steht und deswegen nicht pünktlich zum mittagessen / zur arbeit kommt, ruft ihr dann euren partner / euren chef an und sagt: "tut mir leid, wird etwas später, ich habe einen plattfuß"?
also wenn mir sowas passiert dann sage ich entweder "ich hab ´nen platten" oder "ich hab ´nen platten reifen".

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?