03.08.06 11:13 Uhr
 116
 

Puma: Trotz mehr Umsatz im zweiten Quartal weniger Gewinn

Es wurden sechs Analysten der Wirtschaftsnachrichtenagentur Dow Jones Newswires befragt, wie das Geschäftsergebnis für das zweite Quartal von Puma aussieht.

Die Analysten gehen zwar von einem Umsatzanstieg von 395,5 Millionen im Vorjahr auf 552,2 Millionen Euro in diesem Jahr aus, allerdings wird der Gewinn von 58,9 Millionen Euro im Vorjahr auf 49,2 Millionen Euro sinken.

Grund für den Rückgang des Gewinns sind die Marketingkosten während der Fußball-WM, die zum Großteil im zweiten Quartal verbucht werden.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal, Umsatz, Puma
Quelle: de.biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2006 11:36 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Armes Puma: Habt ihr statt 60 Mille nur 50 verdient.

Eine Runde Mitleid.

Seid froh das ihr billige Kinderarbeiter ausser 3 ten Welt habt. -ironie-

Mfg jp

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?