02.08.06 19:32 Uhr
 238
 

Serbien: Mann verschluckte zahlreiche Gegenstände - Alle operativ entfernt

In der serbischen Stadt Uzice haben Ärzte einem Mann bei einer Operation eine Schraube, mehrere Nägel, Besteck und zahlreiche weitere Sachen, die er heruntergeschluckt hatte, aus dem Magen entfernt.

Jemand aus der Verwandtschaft des Patienten hatte diesem einen Arztbesuch empfohlen, nachdem er das absonderliche Essverhalten des Mannes mitbekommen hatte.

Laut der Medizinerin Maja Gulan sei das Verschlucken unüblicher Sachen zwar nicht außergewöhnlich, in dieser Menge aber bisher noch nicht vorgekommen. Der Patient habe den Vorfall aber körperlich fast unbeschadet überstanden, so Gulan.


WebReporter: stellung69
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Serbien, Gegenstand
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 19:30 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hatte der Patient noch Glück, denn wenn man sich vorstellt, wie solche Gegenstände irgendwann wieder ans Tageslicht gekommen wären....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Donald Trump scheitert mit Vorhaben: Transgender dürfen im US-Militär dienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?