02.08.06 19:16 Uhr
 601
 

Frau verwechselte Flugzeug und landete in Polen

Es sollte nur von Barcelona nach Madrid gehen. Aber eine Frau aus Ecuador verwechselte ihren Flug und landete in Krakau, Polen. Als sie merkte, dass sie im falschen Flugzeug saß, wollte sie dieses aber zunächst nicht verlassen.

Sie hoffte stattdessen, mit demselben Flug wieder nach Barcelona zurückzukommen. Allerdings ist das Flugzeug nach London weitergeflogen.

Die Frau sitzt nun ohne gültiges Visum auf dem Flughafen fest und muss nun bis morgen warten, bis es wieder einen Flug nach Barcelona gibt. Die Flughafengesellschaft hat ihr Verpflegung und eine Unterkunft zugesprochen.


WebReporter: terrordave
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Flugzeug, Wechsel, Polen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 19:13 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frag mich, wie sie überhaupt in das Flugzeug gekommen ist? Kann man in Barcelona übers Rollfeld laufen oder können die da schlicht kein Ticket lesen? Kommt selten vor dass einer plötzlich woanders ankommt, denke ich mal...
Kommentar ansehen
02.08.2006 19:54 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sachen gibts Er wollte nur seine Cornflakes zum Frühstück..Ein Bekannter wollte letztens fettarme Milch kaufen hat sich aber vergriffen und die mit viel Fett gekauft...Als er es merkte war die Milch schon auf den Cornflakes verteilt...Umtauschen ging nicht da sie ja schon angebrochen war, nun steht sie im Kühlschrank ohne gültiges Haltbarkeitsdatum und wartet darauf entsorgt zu werden.Der Bekannte sitzt nun mit Magenproblemen auf der Toilette fest...Die Supermarktkette hat jegliche Verantwortung von sich gewiesen.
Kommentar ansehen
02.08.2006 21:06 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das passiert: doch sonst nur mit den Koffern! Nur gut, daß der Pilot nicht ins falsche Flugzeug gestiegen ist...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?