02.08.06 18:31 Uhr
 6.739
 

Salzwedel: Elfjährige im vierten Monat schwanger - Ex-Freund der Mutter in Haft

Ein Mann (50) aus Salzwedel in Sachsen-Anhalt ist in Haft genommen worden. Ihm wird schwerer sexueller Missbrauch zur Last gelegt, so die Mitteilung der Staatsanwaltschaft Stendal.

Der 50-Jährige soll sich mehrfach sexuell an dem Mädchen vergangen haben - Hinweise einer Vergewaltigung würden jedoch nicht vorliegen. Das Mädchen ist derzeit im vierten Monat schwanger. Der mutmaßliche Täter ist der Ex-Freund der Mutter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Haft, Freund, Monat, Schwangerschaft, Ex-Freund
Quelle: www.baden-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester
AfD-Politiker wegen mutmaßlicher Attacke auf Mainz-05-Fans vor Gericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 18:55 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find das schon sehr schlimm wie soll die elf-jährige mutter ihrem kind später mal erklären, warum es geboren wurde...oder hat die mutter des mädchens nichts bemerkt? ich find es auch voll krass wenn man mal den altersunterschied bedenkt....
wenn sie schwanger ist dann war es doch eine vergewaltigung?!!
Kommentar ansehen
02.08.2006 19:18 Uhr von summersunset
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gatito: Nach der Rechtslage schon aber ich glaube, die Polizei meinte das mit dem "Hinweise einer Vergewaltigung würden jedoch nicht vorliegen" anders.

Und zwar, dass es keine Spuren von Gewaltanwendung gab. Das ist umso erschreckender, weil ich mich dann frage, was sie dem Kind erzählt haben, damit es "freiwillig" mitgemacht hat.

Erschreckend.
Kommentar ansehen
02.08.2006 19:38 Uhr von skydiver73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kanns net glauben..! wie krank, muss man(n) eigentlich sein??

wenn er doch soooo gei* ist, dann soll er doch ne "hawaii-nummer" machen , also einen von der palme holen. ich kann und will solche menschen net verstehen!

gruss sky
Kommentar ansehen
02.08.2006 19:40 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaube kaum: das das kind es in irgendeiner form freiwillig getan hat..

ist ja auch schon lange her das ganze
da sich leider nichts mehr daran ändern lässt, hoffe ich das der verantwortliche wenigstens eine gerechte strafe bekommt

wie man dem mädchen noch helfen kann.. keine ahnung ):
höchstens mit viel liebe.. auch wenn das jetzt stumpf klingt
Kommentar ansehen
02.08.2006 19:47 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gatito: Nein, denn es könnte auch sein, das sie freiwillig mitgemacht hat und dann wäre es keine Vergewaltigung sondern ein Missbrauch.
Kommentar ansehen
02.08.2006 20:18 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Altersunterschied: ist relativ. HIER HANDELT ES SICH UM EIN KIND, und das ist und bleibt Mißbrauch! Ich kann mir nicht vorstellen, daß eine elfjährige ohne Druckmittel freiwillig mitmacht, auch dann nicht, wenn ich aus anderen Recherchen weiß, daß 12jährige nicht ganz ohne sein müssen und mit 15 schon fast zehn "Liebhaber" hatten. Was meint Ihr wohl, was alles ans Tageslicht kommt, wenn nach vermißten Personen recherchiert wird. Der Lebenswandel vorher und das gesamte Umfeld spielt in jedem Drame eine erhebliche Rolle. So garantiert auch in diesem Fall. Warum hat sich die Mutter von dem Typen getrennt? Ich gehe davon aus, da der Kerl sicher nicht auf die "Liebensdienste" des Mädchens verzichten wollte...
Kommentar ansehen
02.08.2006 20:26 Uhr von plopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Welt ist krank. So schlimm es für das Mädel ist, sie ist mit 11 wenigstens körperlich voll entwickelt.
Es gibt Kerle, die Babys vergewaltigen. Mädchen, die noch im Windelalter sind. Unvorstellbar, was da körperlich abgeht :/
Kommentar ansehen
02.08.2006 20:47 Uhr von Floyd Fuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
arg: Das ist schon ganz schön arg. Mit 11 Jahren überhaupt schon Zeugungsfähig zu sein und dann natürlich die Weise, wie diese Schwangerschaft möglicherweise zustandegekommen ist.
Kommentar ansehen
02.08.2006 20:57 Uhr von Real_Wipeout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die entscheidende frage: die entscheidende frage ist: Warum hat dieser "mann" dies getan obwohl es fuer uns wiederwaertig und ekelhaft ist? Was bewegt solche Leute? DAS würde mich interesieren ..
Kommentar ansehen
02.08.2006 21:01 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Real_Wipeout: Da fragst Du noch? Der hat das getan, weil er kein Hirn in der Birne sondern (wenn überhaupt vorhanden) in der Spitze seines S********* hat. Ein Tier - sonst nix. Und sogar Tiere denken mehr nach, also so etwas, was sich an Kindern vergeht.
Kommentar ansehen
02.08.2006 21:18 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Apropos Tiere: Bonobo Schimpansen f*cken regelmäßig ihre Kinder.
Kommentar ansehen
02.08.2006 21:19 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das zum Thema "...in dem Alter geht das ja noch gar nicht!"
Es ist natürlich auf jeden Fall Missbrauch, auch wenn der Täter sie überredet und sie daraufhin mehr oder weniger freiwillig mitgemacht hat. Und wenn sie nicht geistig zurückgeblieben ist, wusste sie auch genau, was da abging. Aber sie konnte in diesem Alter natürlich die Konsequenzen nicht überblicken. Und das nutzen solche Täter aus. Man kann nur hoffen, dass er streng bestraft wird und der jungen Mutter durch ein Geständnis erspart bleibt, dass sie vor Gericht aussagen muss. Und dass den beiden geholfen wird bzw. das Kind in gute Hände kommt, falls es nicht mit ihr zusammen bleibt.
Kommentar ansehen
02.08.2006 21:35 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shrine: Stimmt, Bonobos tun das, aber nicht aus niedrigen Trieben heraus, sondern um den Gruppenzusammenhalt zu stärken und Konflikte inner halb des Verbandes zu zu lösen (nach dem Motto make love, not war).
Kommentar ansehen
02.08.2006 21:37 Uhr von bastibaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das gibts doch nicht! Das kann ja wohl nicht wahr sein, wo sind wir denn hingekommen wenn schon eine Elfjährige schwanger wird.
Und das auch noch durch eine Vergewaltigung.
[edit] - quieker
Kommentar ansehen
02.08.2006 21:47 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bastibaer: gut, dass das ja sooo gerecht wäre.
Kommentar ansehen
02.08.2006 22:09 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ciaoextra: >>
Stimmt, Bonobos tun das, aber nicht aus niedrigen Trieben heraus, sondern um den Gruppenzusammenhalt zu stärken und Konflikte inner halb des Verbandes zu zu lösen (nach dem Motto make love, not war).
<<


Woher weißt Du das?

Ich meine: Woher weißt Du, dass das ihr Motiv ist und nicht bloß eine "Nebenwirkung", etwa weil sie schlichtweg keinen Begriff von "niederen Trieben" haben, die sie einander zum Vorwurf machen könnten?
Kommentar ansehen
02.08.2006 22:44 Uhr von tunisiano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist nicht normal: wie kann ein 50 jährige an sowas denken solche menschen sollte man aus diese welt vernichten
Kommentar ansehen
02.08.2006 22:52 Uhr von Thesa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find das schlimm! Ein 11jähriges Mädchen!!!Ich bin jetzt 17 und hab noch nie mit jemandem geschlafen!Das Mädchen wird erst mal in eine Psychatrie gesteckt schätz ich mal weil sie sonst am schluss noch vor jedem Mann angst hat.Ich hoffe das die Mutter des Mädchens die Tochter ihrer Tochter adoptiert und die 11jährige dann eine kleine "Schwester" hat.Was anderes kann man jetzt eh nicht mehr machen.Leider!Ich find das einfach nur krank!!!
Kommentar ansehen
03.08.2006 08:47 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thesa: >>
Ein 11jähriges Mädchen!!!Ich bin jetzt 17 und hab noch nie mit jemandem geschlafen!
<<


Hm... neidisch?


(SCNR)
Kommentar ansehen
03.08.2006 09:05 Uhr von melman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann mir mal jemand erklären wie man mit 10-11 jahren schwanger werden kann?
Kommentar ansehen
03.08.2006 09:33 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@melman: Ähm - ja: Männliches Sperma trifft im Körper des Mädchens auf ein "reifes" Ei, die beiden verschmelzen und den Rest erledigt die Biologie.
Noch Fragen?

Mannmannmann....
Kommentar ansehen
03.08.2006 09:37 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Vergewaltigung": Rechtlich gesehen handelt es sich um schweren sexuellen Missbrauch, völlig egal, ob eine Vergewaltigung vorliegt oder nicht.

Darüber hinaus hat die Polizei NICHT gesagt, dass keine Vergewaltigung vorliegt. Alles, was bisher bekannt geworden ist, ist, dass es keine "Hinweise auf eine Vergewaltigung" gibt. D.h., das Mädchen, ihre Mutter und der Täter haben bislang nichts Entsprechendes behauptet, und die Kleine hat keine Verletzungen erlitten, die auf eine Vergewaltigung hindeuten würden. Mehr nicht. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass eine "Freiwilligkeit" vorlag, aber es als sicher oder wahrscheinlich anzunehmen, das gibt die News nicht her.
Kommentar ansehen
03.08.2006 15:24 Uhr von TheOrigin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arme Kranke Welt: Mich wundert in dieser egoistischen, hyperaufgeklärten, kommerzgeschädigten Welt gar nichts mehr.

Man kann heute 14jährige Mädchen mit 28jährigen verwechseln, mit 10 Jahren Mutter werden. Es gibt Sex in jeder Form und Farbe, er wird verkauft wie Brot an jeder Ecke in jedem nur denkbarem Medium. Man sollte meinen die Jugend ist aufgeklärt, und dann gibts täglich Meldungen von unter 15jährigen die schwanger werden. Gummis kennen wohl die wenigsten?!

Was diesen Fall betrifft, der Kerl gehört hinter Gitter, die Mutter dazu .. wenn es nur dem Kind nicht wieder schaden würde .. letztendlich kann man es drehen und wenden wie man will .. leidtragende sind immer die Kinder.
Kommentar ansehen
03.08.2006 19:30 Uhr von marshmellow87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ja ich an ihrer stelle würde das Kind abgeben oder sogat abtreiben...falls das kind mal erfahren will,wie es entstanden ist und die Wahrheit erfährt ,kriegt es wohl echt ein dachschaden...aber abtreiben find ich hart...bin echt geteilt...Das Kind könnte ich nicht großziehen oder in meiner Nähe wissen wollen...es würde mich ständig an die Vergewaltigung erinnern.....
Kommentar ansehen
03.08.2006 20:32 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch dass hier immer wieder einfach davon ausgegangen wird, dass es eine Vergewaltigung war.

Wissen die betreffenden User vielleicht mehr?



Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?