02.08.06 16:47 Uhr
 290
 

Studie über Nikotinsucht: Reicht schon eine Zigarette?

Kanadische Wissenschaftler führten mit 1.300 Jugendlichen eine Studie durch, mit der sie untersuchten, ab wann die Nikotinsucht anfängt. Ein neues genaueres Zwölf-Stufen-Modell ergab, dass man wohl schon vor einem regelmäßigen Konsum abhängig ist.

Die Forscher erkannten, dass die Probanden zuerst mentale und dann körperliche Abhängigkeitssymptome zeigten, wenn sie nur eine Zigarette geraucht hatten und dann dachten: "Ich könnte ja jetzt schon mal eine rauchen."

Danach folgte das gewohnheitsmäßige Rauchen. Zuerst griffen sie einmal jede Woche und dann täglich zur Zigarette. Manche Testpersonen waren schon nach einer Zigarette abhängig, viele aber schon vor dem regelmäßigen Nikotinkonsum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thothema
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Zigarette, Reich, Nikotin
Quelle: www.medical-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 16:35 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer schreib ich als Raucher über solche Sachen. Sollte das was zu bedeuten haben? Langsam glaub ichs fast ;-)
Kommentar ansehen
02.08.2006 18:18 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dass Alk: und Kippen die schlimmsten Drogen sind, ist ja eigentlich offensichtlich.Von keiner anderen Droge sind so viele abhängig... es wird halt verharmlost

mfg
ein raucher
Kommentar ansehen
02.08.2006 20:14 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch ich Zähle zu diesen neuen "Aussätzigen" der Gesellschaft. Gebe aber niemand anderem als mir selbst die Schuld daran. OK - ich weiss, dass die Industrie wissentlich abhängigmachende Stoffe in meinen cubanischen Tabak mischt, aber das stört mich jetzt nicht mehr.
Zum Glück sind die Leute hier in Spanien wesentlich toleranter als die massenhaft auftretenden, verkniffenen Tabakhasser in Deutschland.

salu2 r.j.

Kommentar ansehen
03.08.2006 12:57 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nikotin macht bereits: nach dem ersten Zug süchtig. Nikotin ist eines der schnellsten Suchtmittel überhaupt. Ist aber schon lange bekannt. Steht auch in dem Buch des Herrn Carr, der jetzt selbst an Lungenkrebs erkrankt ist.
Kommentar ansehen
03.08.2006 23:49 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: Nikotin ist schon ein Teufelszeug!
Aber ich hab ja Gott sei Dank mit der Qualmerei aufgehört:-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?