02.08.06 16:42 Uhr
 1.921
 

"La Gazzetta dello Sport": Schumacher beendet Karriere noch 2006

Eine der renommiertesten Sportzeitungen Italiens "La Gazzetta dello Sport" berichtet in ihrer neuesten Ausgabe, dass Michael Schumacher noch in diesem Jahr definitiv dem Rennsport den Rücken kehren wird.

Als Grund für den vorzeitigen Entschluss Schumachers führt die Zeitung den Zusammenhang mit der Lebensplanung seiner Freunde, Jean Todt und Ross Brawn, an. Beide, so scheint sicher, werden im kommenden Jahr nicht mehr in der Ferrari-Box stehen.

Schumachers Manager Willi Weber versicherte hingegen: "Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen." Bis Monza, so Weber weiter, müsse man sich mit der Beantwortung der Frage noch gedulden.


WebReporter: spocht
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Michael Schumacher, Karriere
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 16:48 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die gehen: kann ich mir vorstellen, dass er aufhört.

*einstrahlenwirdübermeingesichtgehen*

ich hoffe nur, dass wir ihn dann nicht als Experten bei jedem Rennen sehen und hören müssen.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:55 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Schumacher: könnte doch gut den Heiko Wasser bei RTL ersetzen, diese Laberbacke muss endlich wech! :)
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:56 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: bei Schumacher wird das so sein das der entweder seinen eigenen Rennstall gründet oder Chef bei einem wird oder etc..

der kann nicht ohne, ich denke aber auch das er nach der nächsten gewonnen WM aufhört.. die 8 titel wird ihm eh keiner so schnell streitig machen..

aber wenn er aufhört ist ende mit Formel 1 in Deutschland, dann gibts keinen deutschen mehr der gewinnt.. Ralf Schumacher ist ne pflaume, Rosberg nen Hype und Heidfeld kann genauso wenig
Kommentar ansehen
02.08.2006 17:27 Uhr von Shampoochan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube auch: das Schumacher nicht einfach verschwinden wird. wahrscheinlich wird er dann wie Niki Lauda an jeder Strecke rumlungern und zu alles und jedem kommentare abgeben.
achja, @Pitbullowner576 noch sind es 7 und ich wette, es bleiben auch 7;)
Kommentar ansehen
02.08.2006 18:16 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shampoochan: die wette gilt. Ich wette dagegen, schliesslich hab ich noch nie eine Wette gewonnen. Und diese will ich gar nicht gewinnen. :-)
Kommentar ansehen
02.08.2006 18:31 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus Rosberg könnt vielleicht noch was werden: Aber bei R.S. und N.H. geb ich dem Vorredner recht!
Kommentar ansehen
02.08.2006 19:30 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohne schumi: würde ich mich nicht mehr so sehr für die formel 1 intressieren
das ist so als würden in der bundesliga plötzlich bayern, bremen, schalke und hsv fehlen dann würden das auch viiiiel weniger gucken ;)
Kommentar ansehen
02.08.2006 19:34 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ja, die Zeitungen: laut Manager Weber ist das alles noch garnicht raus.

Aber

sollte das eintreffen, verliert Deutschland den letzten Sportstar.........Schade :(

Wegen Ralf, oder den anderen Nasen schaltet doch in Deutschland keiner Formel 1 ein.........
Kommentar ansehen
02.08.2006 20:54 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Formel 1 weg, RTL will Gebühren Also ich denke, dass wenn Schumi geht, sehr viele RTL nicht mehr sehen wollen. Ich persönlich würd F1 auch ohne Schumi weitergucken, aber nich wenn RTL Geld verlangt, um den Sender sehen zu können....

Da "besorg" ich es mir lieber woanders her.
Tipp: Legale Stremkanäle ;)
Kommentar ansehen
02.08.2006 21:45 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rosberg? was willste mit dem? nur weil der einmal punkte geholt hat? Der bekommt doch kein bein mehr auf den Boden, der ist doch in 2 jahren entweder bei Minardi oder ganz raus
Kommentar ansehen
02.08.2006 22:11 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schumi als Fußballer würde auch gut passen; da hat er schon öfters sein Können gezeigt......
Kommentar ansehen
03.08.2006 00:56 Uhr von Fusselkopf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der wird erst noch seinen 100. Grandprixsieg feiern wollen bevor er aufhört.

Mich persönlich würde es nicht stören wenn er geht, ich hoffe nur sie holen dann Rosberg zu Ferrari. Wenn der Junge das richtige Auto bekommt dann kann aus dem noch was werden.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?