02.08.06 15:10 Uhr
 19.486
 

RTL, Viva, MTV und andere Sender künftig nur noch kostenpflichtig über Satellit

Die RTL-Gruppe und die MTV Networks, zu denen unter anderem die Sender RTL, Vox, RTL II, n-tv, MTV und Viva gehören, planen ab dem nächsten Jahr, das Programm nur noch verschlüsselt über digitalen Satelliten auszustrahlen.

Damit werden die Angebote dieser Sender kostenpflichtig, die monatlichen Gebühren für den Decoder sollen bis zu 3,50 Euro betragen. Die Verträge zwischen SES-Astra und den Sendern sind bereits abgeschlossen. Das Bundeskartellamt sieht grundsätzlich keine Einwände.

Für die Gebühr wird dem Zuschauer ein umfangreicheres Programm versprochen. Auch soll mit neuen Features, wie z.B. einem "persönlichen Videorekorder", aufgewartet werden. Die Ausstrahlung der Sender über analogen Satelliten soll 2007 eingestellt werden.


WebReporter: rudi2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Kosten, Sender, Satellit, MTV
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

81 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 15:14 Uhr von zwed120281
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alle wollen Geld haben: Leider steht nicht in der news drin, ob wie die Werbezeiten reduziert werden, ich hoffe natürlich, dass sie ganz wegfallen
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:15 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sieht das denn dann aus, das persönliche Programm. Nur noch Werbung für Klingeltöne und noch schlechtere Filme. Da lass ich die Kiste aus. Aus Prinzip schon…
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:17 Uhr von ZK und KB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mehrwert wäre: endlich mal jeden Abend ein guter Film der nicht mit Werbung unterbrochen wird und ungekürzt.
Tagsüber kann man ja RTL und Co. nicht schauen.
Da ziehe ich mir doch lieber eine Tier-Doku oder was geschichtlichen auf Phönix oder arte rein.
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:22 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ZK und KB: Kann ich nur Zustimmen. N24 oder Eurosport. Jede vernünftige Reportage ist mir lieber als die Verdummung. Aber sagt man. „Fernsehen macht die Schlauen schlauer und die Dummen dümmer“ Was man sich halt ansieht.
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:23 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade um n-tv, ansonsten finde ich es nicht tragisch, die Sender der RTL-Gruppe demnächst nicht mehr vorzufinden.....
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:29 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo genau: vor 6 monaten 3 decoder gekauft für astra digital und jetzt wieder n neuen kaufen...hi@KommerZ`- ohne werbung würd ichs mir eingehen lassen, aber so :/
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:30 Uhr von Vogelblume
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kostenpflichtig.................? Habe ich noch nichts von gehört bzw.gelesen, höre ich das erste mal ,na ja ind wenns stimmt kann man eh nichts machen wir werden ja so wie so überall abgezockt

LG Vogelblume
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:32 Uhr von Irminsul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer würde den bitte bezahlen um sich RTL angucken zu können.
Ich guck mir die Sender ohnehin schon nicht an weil das programm einfach schlecht ist. Wenn solche schrott sender schon geld haben wollen dann lohnt es sich ja schon fast sich premiere oder arena oder wie die großen pay-tv sender heissen zu holen.
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:34 Uhr von Mike Adore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn alle mitmachen: Ist es doch klar das es soweit kommt. Warum denen immer das Geld zuwerfen? Sei es mit Arena oder Premiere. Find das eine Frechheit. Wenn man einfach sowas nicht "buchen" würde. Dann hätte RTL und MTV garnicht die Vorlage. Aber so...

Die Leute machen ja auch jeden Scheiss mit. Sicher gibts wieder Tausend Dumme die dafür Geld bezahlen um sich noch mehr Jugendgerichte anzuschauen. Und in 2 Jahren wird der Preis erhöht ein kleiner Service kommt dazu (man bekommt ne Fernsehzeitschrift oder so). Dann noch ein Jahr wieder teurer etc. Und alle machen sie mit... Boahr könnt mich bei sowas immer aufregen. Nichts gegen RTL die wollen ja nur Kohle, wer will das nicht. Aber das da alle immer mitmachen und die Dinger auch noch kaufen...
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:38 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt: Die meisten, mit denen ich bisher darüber gesprochen haben, wollen genau wie ich maximal dann bezahlen, wenn die Werbung wegfällt.

Wenn das alle auch durchziehen, dürfte RTL erstmal ziemlich doof aus der Wäsche schauen.

Die Deppen wollen sogar ihren Shopping-Kanal RTLShop verschlüsseln!!
Wie dämlich ist das denn?

Demnächst verlangen dann noch Kaufhäuser Eintritt damit ich bei ihnen einkaufe, oder wie jetzt?
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:39 Uhr von Hardware-Freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Spass !!! Den werde ich sicher haben, denn ich werde bestimmt nicht für diese Porgramme Geld ausgeben, geschweige denn mir einen extra Decoder zulegen.

Ich hoffe nur, das jede Menge andere Leute auch noch so denken, dann geht das ganze nämlcih nach hinten los.
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:46 Uhr von MaxeL0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ahja: Okee
Dann ab jetzt kein RTL mehr schau ich eh net. Etwas schade find ich es um VOX fand ich immer gute sachen.
Aber naja zahlen tu ich 0 dafür wenn GEZ für rechner eh komm dann werd ich fernsehr vllt ganz abschaffen mal schauen.
Die leute von Pro 7 werden sich natürlich in händchen lachen wenn sie da nicht mitziehen weil sie dann Spielfim sender nummer 1 sind !
Wobei Pro 7 von den Filmen her eh besser ist Bildung lass ich hier nunmal ausen vor :D
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:03 Uhr von blauerfuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DVB-T: Wie sieht das denn bei DVB-T aus ? Bleibt da dann auch der Bildschirm dunkel, oder wie?

Mfg Manni
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:07 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Empfangt ihr alle via Satellit ? Denn nur die TV-Kunden betrifft das. Das wird in der News nicht deutlich.

"Haushalte, die Programme der RTL- und MTV-Gruppe über Astra-Satelliten empfangen, zahlen dafür bislang nichts - nicht nur das soll sich im nächsten Jahr ändern."

Für Kunden die das Programm über Kabel oder Antenne empfangen ändert sich erstmal nichts. Abgesehen davon könnte ich mir nicht vorstellen für Programme wie Vox, RTL II, MTV oder Viva auch nur einen Cent zu bezahlen.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:09 Uhr von meyerh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freut euch doch. Ich finde es sollten alle Sender verschlüsselt und zu Abo-Sendern gemacht werden. Dann kann jeder für sich entscheiden was für Sender er schauen möchte und auch nur für diese zahlt er dann, somit würde sich das Thema GEZ auch ein für alle mal erledigen. Was mir aber am besten dabei gefällt ist, das die blöde Meckerei, wie schlecht das Programm von diesem oder jenem Sender ist fällt weg, denn von nun an entscheidet schließlich jeder selber ob er ein bestimmtes Programm empfangen will oder nicht und gefällt es ihm nicht mehr kündigt er sein Abo einfach. Also betrachtet das ganze positiv, denn dann müßtet ihr nicht mehr für etwas bezahlen was ihr gar nicht haben wollt.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:11 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unvollständig, schlechte Quelle: Die Quelle ist einfach nur noch schlecht:
http://www.rtl-television.de/...
http://www.ses-astra.com/...
http://www.heise.de/...
Davon, dass "das Programm nur noch verschlüsselt über digitalen Satellit" ausgestrahlt werden soll, spricht nur die Netzzeitung.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:11 Uhr von Mr. Egon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen sie ruhig machen: Wird mich nicht im geringsten stören. Im Gegenteil.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:18 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben wir das nächste, was keiner sieht oder hört, obwohl die Zahlen was anderes sagen werden, wie bei der "Bild", wahrscheinlich wirds auch die gleiche Klientel sein.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:20 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So schlimm finde ich das nicht. Ich bin fünf Jahre komplett ohne Fernsehen ausgekommen, warum soll das in der Zukunft nicht wieder klappen. (Momentan klappt es via Computer mit ca. acht Std. pro Monat).

Zahlen tue ich jedenfalls nichts dafür, abgesehen von ARD und ZEDF, von denen ich dann aber auch wieder, wie früher, vernünftiges Kulturprogramm und anspruchsvolle Inhalte erwarte.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:21 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und? RTL, Vox, RTL II, n-tv, MTV und Viva ?

außer n-tv ist doch sowieso nix dabei.

von den 35 sendern (etwa) die ich bekomme schaue ich mir eh maximal 7 an.

solange mir das erste und arte, sowie das eine oder andere dritte bleibt reicht das.

alles andere ist eben nur alles andere.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:24 Uhr von tram05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werbung: Ich soll für Werbung auch noch Geld bezahlen?
Die haben sie wohl nicht mehr alle, aber ARD und Co. seh ich eh lieber.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wars dann: Wenn ich schon sonen Stuß höre:
"Für die Gebühr wird dem Zuschauer ein umfangreicheres Programm versprochen."
dann kann man als normal denkender Mensch nur mit dem Kopf schütteln.
Dem Zuschauer wird auch weiterhin unerirdisch Niveauloser Schrott geboten werden. Es wird weiterhin, und auch immer mehr, Talkshows geben, mehr sogenannte Reality Formate und der durchschnittliche Zuschauer wird immer bekloppter.
Auch ich gebe für ein derart schlechtes Programm mit Werbeunterbrechung nicht auch noch Geld aus.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:32 Uhr von aenima_vegan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welche jugendlichen: wollen denn extra geld für mtv zahlen ?
müssen ja schon reichlich dumm sein...
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:33 Uhr von sacratti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versprochen ist gebrochen: Man denke nur an die Werbung von Premiere, z.B. einen Countrymusic-Kanal. Ich kenne LEute, die nur deshalb Premiere gebucht haben und kurz drauf war der Kanal wegrationalisiert.
Sollen die doch ihre teuren Moderatoren vor ein paar tausend Zuschauern hampeln lassen, mal sehen, ob dann noch so viele Werbeverträge reinkommen.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:36 Uhr von gehirntumor001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja mal fein: Das ist mal die beste News die ich seit langem gelesen habe, Hartz4 und Deppen TV wird verschlüsselt!

Jetzt kann’s aufwärts gehen in Deutschland, ich habe echt genug von diesem Unfug im Fernsehen.

Habe aber schon Angst das die Leute auch noch das letzte bißchen ALG2 Geld nehmen um sich ein Abo zusätzlich zu ihren Klingeltönen und den tollen Sachen aus RTL-Shop zu holen.

Refresh |<-- <-   1-25/81   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?