02.08.06 14:02 Uhr
 2.459
 

Regen: Im Bayerischen Wald liegen immer noch Schneereste

Im Außenbereich der Stadt Regen, Bayerischer Wald, gibt es immer noch kleine Berge von Schneeresten, die dem tropischen Juli-Monat standgehalten haben. Der Mitarbeiter eines Holzverarbeitungsbetriebes sprach von "einigen hundert Kubikmetern Schnee".

Dass sich der im letzten Winter angehäufte Schneeberg immer noch nicht völlig aufgelöst hat, liege an der darunter befindlichen Holz- und Rindenabfall-Mischung, meinte der Holzfachmann. So könne er sich die erstaunliche Isolierung erklären.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bayer, Schnee, Regen, Wald
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 13:51 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass müssen ja Riesenberge gewesen sein, die auf dem Gelände des Holzbetriebes zusammengeschoben wurden. Ich kenne das Areal dort, es liegt direkt am Fluss Regen und ist nur wenige hundert Meter von der Innenstadt entfernt.
Kommentar ansehen
02.08.2006 14:22 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer´s glaubt der glaubt´s...
Kommentar ansehen
02.08.2006 14:28 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht ein mehrere meter hoher schneeberg taut eben nicht in ein paar wochen...eisberge sollen es schon von grönland bis nach florida geschafft haben ;)...
Kommentar ansehen
02.08.2006 14:50 Uhr von Mike Adore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Pinguinen sogar: Tja nicht nur nach Florida sondern auch Brasilien, dann aber mit Pinguinen die dann in Brasilien angespült werden.


Aber warum sollte das nicht sein, glaub da schon dran. Vorallem haben die Kids nun wieder bisschen Schnee fürs rodeln
Kommentar ansehen
02.08.2006 14:56 Uhr von Hunni89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich -.-...-_-...#.#...blah blah blah
Kommentar ansehen
02.08.2006 17:27 Uhr von Henniksen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im August noch Schnee: Hallo !

Ganz früher mal hat mein Vater erzählt hat es da in der Gegend eine grosse Mulde vollkommen zugeweht, da hielt sich der Schnee bis August.
Als der Typ (Bauer oder so) dann mal einen Flachländer traf und ihm erzählt dass bei ihm noch Schnee liegt meinte dieser:"Naja, dann bringste mir mal ne Fuhre her, ich wieg`s mit Weizen auf"
Der hat dann dumm geschaut als der Bauer mit einer Fuhre Schnee ankam, zwar arg zusammengeschmolzen, aber muss ne Riesengaudi für die Kinder gewesen sein ;) ;)
Kommentar ansehen
02.08.2006 17:45 Uhr von Tommy69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch am kleinen St. Bernard (Italien) liegt: noch einiges herum.
Hatte dieses Jahr (mal wieder) eine Mountainbiketour von D über CH unternommen und war erstaunt wie viel Schnee da teilweise noch herumlag.
Dies war meine 4. Tour Richtung Val d´Isere und das erste Mal wo mir das aufgefallen ist.
Kommentar ansehen
02.08.2006 18:01 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts wie hin da! Wollt schon immer mal ne Schneeballschlacht im Sommer veranstalten!
Das wird a Mordsgaudi!
Kommentar ansehen
02.08.2006 22:23 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm In letzter Zeit spielt das Wetter eh verrückt... bei den einen zu heiß, und dort anscheinend noch etwas kalt....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?