02.08.06 13:59 Uhr
 128
 

Trotz hoher Temperaturen besuchen immer mehr Briten eine Sauna

Trotz der anhaltend heißen Temperaturen haben in den vergangenen beiden Monaten mehr Briten eine Sauna aufgesucht als zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Besucher um rund 25 Prozent gestiegen.

Obwohl der Juli 2006 der heißeste Monat seit Beginn der Wetteraufzeichnung in Großbritannien gewesen ist, wurde dieser Rekordwert bei den Saunabesuchern aufgestellt, zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage von Locallife.co.uk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alipop
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brite, Temperatur, Sauna
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 13:50 Uhr von alipop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Loool, auch nicht schlecht, bei diesem Wetter kann man es doch teilweise in der Sonne gar nicht aushalten, wie kann man da noch in die Sauna gehen ?
Kommentar ansehen
02.08.2006 14:05 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach so jetzt wird mir einiges klar...
Kommentar ansehen
03.08.2006 08:05 Uhr von thalamus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwo müssen sie sich ja abkühlen... ;)
Kommentar ansehen
03.08.2006 14:57 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut zu wissen: ^^ ... und wie sieht das in den übrigen ländern europas aus? würde mich sehr interessieren.

man könnte ja statistik führen ...

*chchch*
Kommentar ansehen
06.08.2006 02:44 Uhr von daWIXXER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abhärten ist halt alles.

Im Winter sind die Eisbader die Harten und im Sommer - ratet mal!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?