02.08.06 13:11 Uhr
 311
 

Die ESL sucht Verstärkung im Adminbereich

Gestern ließ die Electronic Sports League verlauten, dass dringend Verstärkung in den verschiedenen Adminbereichen der Counter-Strike-Ligen benötigt wird.

Um kein böses Erwachen zu erleben, stellt die ESL hohe Ansprüche. So muss jeder Bewerber mindestens 18 Jahre alt sein, der deutschen Sprache überdurchschnittlich mächtig sein und ein hohes Maß an Objektivität besitzen.

Es wird noch explizit darauf hingewiesen, dass Dreizeiler sowie Bewerbungen, in denen zuviele Fehler enthalten sind, direkt in den Papierkorb wandern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: torschtl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verstärkung, ESL
Quelle: www.esl.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 12:54 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine gute Chance für alle die, die sich für eSport interessieren und die Liga ehrenamtlich unterstützen wollen.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:16 Uhr von Real_Wipeout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Obwohl ich selbst im eSport tätig und interesiert bin , bin ich der Meinung dass doch SSN freigehalten werden sollte für weitaus wichtigere NEWS!
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:49 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso denn? Ich glaub kaum, dass die 2MB Traffic, die die News in ihrem "Leben" brauchen wird, ssn irreversibel schädigen werden.

Die ESL-News sind nicht minder wichtig, als der ganze scheiß, er täglich aus Krone und Bild zitiert wird....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?