02.08.06 13:01 Uhr
 1.551
 

Das "schönste Buch der Welt" geht auf Reisen

Der "Codex Manesse", eine Bilderhandschrift aus dem 14. Jahrhundert und das nach allgemeiner Auffassung wohl schönste Buch dieser Welt, geht nun zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder auf Reisen. Aufbewahrt wird es in der Bibliothek der Uni Heidelberg.

Die Reise wird das Buch nach Magdeburg führen, wo es Teil einer Mittelalter-Ausstellung sein wird. Bei Transport und Lagerung wird nichts dem Zufall überlassen: Das Buch reist in einer eigens angefertigten Box, die der Blackbox eines Flugzeugs ähnelt.

"Alles, was wir über Minnesang wissen, hängt unmittelbar mit dem Codex Manesse zusammen", sagte ein Mittelalter-Experte anlässlich des Transports. Insgesamt sind dort 137 Minnesänger mit Texten und Bildern verzeichnet.


WebReporter: Mattes_Kupsch
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Welt, Reise, Buch
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 18:01 Uhr von Rookie007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne Carpendale so spannend!

Kann man sich das Buch auch privat zum lesen ausleihen?

*Nummer der Uni Heidelberg sucht*
Kommentar ansehen
02.08.2006 18:26 Uhr von summersunset
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rookie007: bloß weil du dich nicht dafür interessierst, muss es nicht gleich Wayne sein ;-)

Es handelt sich ja wirklich um ein bedeutendes Buch und nicht etwa um die Jubiläumsausgabe von Pipi Langstrumpf ^^

Zitat aus der Quelle "18 bis 20 Grad sollen herrschen und 55 Prozent Luftfeuchtigkeit. Der Codex Manesse wird mit 50 Lux beleuchtet.»

Im Leihvertrag ist eine Bedingung aufgenommen, die viele Museumsbesucher zum Wiederkommen animieren wird. Alle drei Wochen sei Umblättern angesagt, damit die gezeigte Seite nicht so sehr beansprucht wird, erklärt Schubert. Dann kommt extra ein Restaurator aus Heidelberg, zieht weiße Baumwollhandschuhe über und schlägt die neue Seite auf."

Schon unglaublich, mit wieviel vorsicht die das Buch behandeln.
Kommentar ansehen
03.08.2006 09:01 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rookie: Es wäre in jedem Falle insofern für dich Spannend als daß in dem Buch vieles Bunt illustriert ist!
Kommentar ansehen
03.08.2006 09:07 Uhr von sternthaler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.08.2006 09:48 Uhr von melman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von wegen wayne das buch würde ich wirklich gern mal live sehen, wieviele euros das wohl wert ist?! :)
Kommentar ansehen
04.08.2006 23:53 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wer hat es bitte zum schönesten Buch der Welt ernannt? Ist Schönheit nicht grade bei Kunst relativ?
Kommentar ansehen
05.08.2006 09:54 Uhr von reeaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds supi: was aber vielleicht auch daran liegen mag, dass ich in meinem Studium auch Mittelhochdeutsch belegen muss
und wer weiß, wie selten es ist, dass so alte Bücher so gut erhalten sind, für den ist es wohl wirklich eines der schönsten Bücher der Welt und nebenbei ist es für die Wissenschaft von unschätzbarem Wert!
Kommentar ansehen
11.08.2006 02:29 Uhr von Subspace69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
28. August - 10. Dezember muss es dich nach Magdeburg verschlagen damit du das Buch live erleben kannst. Ja spannend wäre das sicher.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?