02.08.06 11:39 Uhr
 101
 

Kassel: Ex-Ministerpräsident Holger Börner im Alter von 75 Jahren gestorben

Dienstagnacht verstarb der frühere hessische Ministerpräsident Holger Börner in Kassel im Alter von 75 Jahren. Börner erlag einem Krebsleiden.

Börner wurde 1948 Mitglied der SPD und 1950 Vorstandsmitglied der SPD-Kassel, deren stellvertretender Ortsvorsitzender er 1956 wurde.

Bundesgeschäftsführer der SPD war er von 1972 bis 1976 unter dem Bundesvorsitzenden Willy Brandt. Von 1976 bis 1987 übernahm Börner die Ministerpräsidentschaft Hessens, wobei er von 1985 bis 1987 der bundesweit ersten rot-grünen Koalition vorstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Jahr, Alter, Minister, Ministerpräsident, Kasse, Kassel
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen
Jada Pinkett Smith war vor Hollywood-Karriere Drogen-Dealerin
Berlin: "U2" bezahlt Hertha BSC neuen Rasen nach Konzert in Stadion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?