02.08.06 11:35 Uhr
 2.746
 

"Fluch der Karibik 2" nicht mehr auf Platz eins der US-Kinocharts

Die Fortsetzung von "Fluch der Karibik" mit dem Piraten Jack Sparrow (Johnny Depp) wurde nun nach drei Wochen vom Thron der amerikanischen Kinocharts verstoßen. Neuer Spitzenreiter ist "Miami Vice" mit Colin Farrell und Jamie Foxx.

Die Kinoversion der Serie aus den 80er Jahren spielte nach ersten Angaben bis zum vergangenen Montag schon 25,2 Millionen Dollar (19,9 Millionen Euro) ein. Auf Platz drei befindet sich die Teenager-Romanze "John Tucker must die".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: temperance
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Platz, Fluch, Karibik, Kinocharts, Fluch der Karibik
Quelle: www.medienhandbuch.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
"Fluch der Karibik"-Film geleakt: Disney wird angeblich von Hackern erpresst
Neuer "Fluch der Karibik"-Film angeblich mit Musiker Paul McCartney

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 14:38 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MV ist aber auch ein geiler Fim bis jetzt zwar nur den Trailer gesehen, aber der war Spitze :D
Kommentar ansehen
02.08.2006 14:56 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Homepage kann ich auch nur empfehlen:

http://www.miamivice.com/
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:32 Uhr von Starlett
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bekannte filmkritiker haben aber gesagt, dass miami vice-der film mit der serie lange nicht mithalten kann und eigentlich ein flop ist. (ich weiß das nicht, hab den film nicht gesehen, kann mir das aber vorstellen, weil verfilmte serien fast immer floppen.) ich denke mal, das war die amerikanische neugierde und fluch der karibik2 wird den thron schon zurückerobern, nachdem alle ungefähr wissen, ob der film auch in der kette der "serien-die-filme-geworden-sind-sind-ein-flop" ist, so wie "mit schirm, charme und melone" (zum beispiel). und momentan siehts ja schon danach aus.
Kommentar ansehen
02.08.2006 16:32 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shrek 2 auch nicht mehr: Na sowas. Ist der Film nicht mehr auf Platz 1. So ein Wunder aber auch.
Aber es gibt viele Filme die nicht mehr Platz 1 sind.
Shrek 2 ist nicht mehr Platz 1 oder Findet Nemo ist ebenfalls nicht mehr Platz 1. Es gibt hunderte solcher Fälle.
Kommentar ansehen
02.08.2006 19:16 Uhr von Gamer20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
finds eh imme blöd, das kultserien oder filme, immer aufgewärmt werden und das schlimmste, dan nnciht mal mit den originalschauspielern.

können die klut net einfach kult sein lassen?

am ende verhunsen die es immer und dann bleibt es nur noch in schelchter erinnerung.

wie es eben mit der karriere ist! am höhepunkt sollte man aufhören, sonst hat man am ende evtl. einen miesen abgang!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
"Fluch der Karibik"-Film geleakt: Disney wird angeblich von Hackern erpresst
Neuer "Fluch der Karibik"-Film angeblich mit Musiker Paul McCartney


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?