02.08.06 11:15 Uhr
 217
 

Newton/USA: Mann erschießt und ersticht Ehefrau und begeht danach Selbstmord

Theorodus Roosevelt I. (40) aus Newton im US-Bundesstaat North Carolina stritt sich am Montagmorgen mit seiner 36-jährigen Ehefrau Patrice Eller I. Nach Angaben des Newton Police Departments war die Polizei vor Ort, um den Streit zu schlichten.

Daraufhin verließ der Ehemann das Haus - angeblich um seine Mutter zu besuchen - kehrte aber später mit einem Gewehr zurück und schoss seiner Frau zweimal in den Rücken - im Flur stach er seine Gattin dann noch mit einem Messer in den Nacken.

Der Mann ging daraufhin in ein anderes Zimmer und erschoss sich dort selbst. Nach Angaben der Polizei lebte der Mann noch, als sie wieder zum Tatort kamen - dieser verstarb am Dienstagnachmittag im Carolinas Medical Center in Charlotte.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Selbstmord, Ehefrau
Quelle: www.charlotte.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 12:07 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel: bisschen sehr unglücklich formuliert...

nimm einfach das schlimmere und schreib mann erschießt seine frau :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?