02.08.06 10:12 Uhr
 971
 

Robert Kubica: Die Formel 1 hat ihren ersten polnischen Fahrer

Offenbar hat sich Jaques Villeneuve bei seinem Unfall am Hockenheimring ernster verletzt, als bisher angenommen. Der BMW-Pilot wird beim Großen Preis von Ungarn nicht an den Start gehen können. Für ihn wird der 21-jährige Robert Kubica einspringen.

Kubica wird der erste polnische Pilot sein, der ein Formel-1-Rennen fährt. BMW-Motorsport-Direktor Mario Theissen lobte Kubica in den höchsten Tönen. Der Eindruck, den das Fahrertalent in den Trainingssessions vermittelt habe, sei exzellent.

Er glänzte bei den Freitagstrainings immer mit sehr schnellen Zeiten. Kubica freut sich auf die Herausforderung. Ihm wird nachgesagt, für die kommende Saison als BMW-Stammfahrer eingesetzt zu werden, sollte Villeneuves Vertrag nicht verlängert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Fahrer, Robert Kubica
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 10:29 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, ich werde keine Witze über Polen und Autos machen. :D

Glückwunsch! Ich glaube, er ist schneller als Villeneuve, aber ihm fehlt die Rennerfahrung - die er sehr bald haben wird. Beim guten Jaqui ist die Luft raus und man wird das Gefühl nicht los, er ist lustlos. Schade...
Kommentar ansehen
02.08.2006 10:43 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, als Weltmeister: nur hintenrum zu gurken... Sein BAR-Team siegfähig zu machen, hat er nicht geschafft, die Blamage von 99 steckt ihm sicher noch in den Knochen ;)
Und so erfolgreich war er im Renault und Sauber ja auch nicht :)
Da kann man schon verstehen, dass er die Motivation verliert
Kommentar ansehen
02.08.2006 10:58 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da Mutzi sich nicht traut :-): Die Meldung, dass BMW einen polnischen Fahrer einsetzt wird von den anderen Teams mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Ferrari hat sofort in alle Fahrzeuge eine Wegfahrsperre einbauen lassen.

rotfl


Für Mutzi :
Das war Spass / Ironie / nicht ernst !
Kommentar ansehen
02.08.2006 11:10 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er: dann nach einem Rennen als einziger über die Ziellinie fährt wissen wir genau dass er Pole aus Leidenschaft ist. ;)
Kommentar ansehen
02.08.2006 11:21 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mmh, auch der Begriff "Pole-Positon" bekommt da eine ganz andere Bedeutung. Muss er überhaupt ab Qualifying teilnehmen? ;-))

Kommentar ansehen
02.08.2006 11:49 Uhr von BILDungiswichtich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: kann er dann ja den anderen Fahrern ein paar Punkte klauen.... :-)

Nicht boes` gemeint...
Kommentar ansehen
02.08.2006 14:13 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besser als villneuve: der kann eigentlich nur besser als villneuve werden ... der ex weltmeister (wie der das werden konnte ist mir bis heute ein rätsel) hat echt nix mehr hinbekommen in den letzten jahren selbst jüngere teamkollegen von ihm haben ihn locker geschlagen ... ohne seine großen klappe würde man schon seit jahren denken er wäre zurückgetreten
hoffentlich nimmt ihm der pole den stammplatz weg
Kommentar ansehen
02.08.2006 22:34 Uhr von worliwurm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann man sich nicht verkneifen: Machen Sie Urlaub in Polen
Ihr Auto ist schon da :-p

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?