02.08.06 09:17 Uhr
 451
 

Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte musste 63 Jahre auf Bild warten

1943 hat das Dortmunder "Museum für Kunst und Kulturgeschichte" das Bild "An der Bastei" von dem Maler Anton Arrigoni gekauft.

Aufgrund des Krieges wurde das Bild im Bunker einer Dresdner Galerie gelagert. Nach dem Krieg galt das Bild als verschwunden und wurde erst 2005 von Mitarbeitern der Galerie entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Jahr, Kultur, Museum, Dortmund, Kunst
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 09:21 Uhr von numerobis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach kinder: >Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte musste 63 Jahre auf Bild warten<
gleich um die Ecke gibt es einen Kiosk.
Da hättet ihr Bild gleich bekommen.
Kommentar ansehen
02.08.2006 09:26 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich nur: warum das Bild nicht letztendlich in Dresden geblieben ist. DIe Bastei ist eine Attraktion in der Nähe von Dre4sden, im Elb-Sandstein-Gebirge. Dort weiss man, was die Bastei ist, in Dortmund nicht ...
Kommentar ansehen
02.08.2006 12:01 Uhr von ankinick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In den Wirren des Krieges: passierten eben solche Dinge. Aber schön für die Dortmunder, dass sie ihr Bild jetzt doch noch bekommen. Und eine gute PS-Aktion ist es auf jeden Fall :-)
Kommentar ansehen
02.08.2006 14:16 Uhr von Mike Adore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bezahlung: Na hoffen wir doch mal das die nicht Vorkasse bezahlt haben.. Hahah... Egal.

Nee im Ernst. Schön das es doch noch aufgetaucht ist. Aber ich frag mich wie das passiert.. Läuft da also ein Typ durch die Katakomben sieht in einem Wald von 10000 Bildern eins was er nicht kennt und sagt, moooooment. Das Bild das gehört hier aber nicht hin. Ich schau mal wo dat hinmuss.

Oder lag es gar noch in einem UPS Paket verpackt unter einem Schreibtisch?..
Kommentar ansehen
03.08.2006 09:07 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mike: Hast du nicht Castaway gesehen?

Wilson war immer direkt daneben gelegen...
Kommentar ansehen
04.08.2006 16:59 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was solls: das bild ist wieder aufgetaucht und eins der raetsel wurde wieder einmal geloest.
Kommentar ansehen
08.08.2006 23:54 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Geschichte ging bei uns hier vor circa nem halben Jahr durch die Lokalmedien. Die ist echt uralt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?