02.08.06 08:23 Uhr
 50
 

Kongo: Stimmenauszählung kommt nur stockend voran

In Kinshasa, der Hauptstadt des Kongo, werden zurzeit die Ergebnisse der Wahl von vor zwei Tagen ausgewertet. Dieser Prozess läuft jedoch im Gegensatz zur Wahl selbst nicht ganz einwandfrei.

Die Stimmzettel, welche die Größe eines Plakats besitzen, kommen mit Verspätungen zur Auswertung an, da es nicht genügend Benzin für den Transport gibt.

Außerdem kamen einige Urnen mit den Stimmzetteln geöffnet an, was auch Fragen offen lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DarkMAnZ
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Stimme, Kongo
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2006 23:30 Uhr von DarkMAnZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit den offenen Urnen macht mir sorgen, sieht irgendwie ganz nach Wahlbetrug aus das muß jemand aufgemacht haben!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?