01.08.06 18:51 Uhr
 184
 

Keine US-Bomben-Transporte über britische Zivilflughäfen mehr

Die Regierung in Großbritannien erlaubt dem amerikanischen Militär keine britischen Zivilflughäfen mehr anzufliegen, um Waffen nach Israel zu transportieren.

Die britische Außenministerin Margaret Beckett hatte vergeblich versucht für die Dauer des Libanon-Konflikts sämtliche Flughäfen für das US-Militär zu sperren.

Dies wurde jedoch von der Regierung abgelehnt. Daher dürfen britische Militärflughäfen nach wie vor vom US-Militär angeflogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Bombe, Transport
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2006 21:27 Uhr von -pete-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl und guckt dann da auch mal einer rein was die transportieren?

wie war das bei lord of war mit dem kampfhubschrauber? raketenabschussvorrichtungen abschrauben und schon ist der kampfhubschrauber kein kampfhubschrauber mehr....

lächerlich
Kommentar ansehen
01.08.2006 21:30 Uhr von jurij1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch Inseläffchen, links dürfen die Waffentransporte nicht zwischenladen, aber rechts wirds erlaubt. Naja, das Schoßhündchen von Herrn Bush muß ja schließlich gehorchen, wenn Herrchen ruft!
Kommentar ansehen
01.08.2006 23:17 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jurij1980: Du laberst einen Quark.

Über Briten und Amis herziehen kannst du, aber dagegen das DEIN Land jeden Bombentransport auftanken lässt tust du nichts.
Kommentar ansehen
01.08.2006 23:34 Uhr von jurij1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jesse_James: der Bandit aus den USA. Aus welchem Land kommst Du denn. Doch hoffentlich nicht aus dem gelobten Land! Also erst einmal identifizieren und dann kritisieren!
Kommentar ansehen
01.08.2006 23:42 Uhr von jurij1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: im Gegensatz zu England, haben die Deutschen ja wohl kaum eine andere Möglichkeit. Bei der Ami/Israel-freundlichen Regierung(ich drücke mich richtig lieb aus) dürfte wohl, sofern es so sein sollte, keine andere Möglichkeit bestehen. Alles "Andere" sind ja wohl Wuinschträume von Weltverbesseren und Träumern!
Kommentar ansehen
02.08.2006 01:28 Uhr von DER_Schnupfen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.08.2006 01:33 Uhr von DER_Schnupfen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts desto trotz: habe ich jetzt endlich einen Beweis für meinen Verdacht warum die USA zwei Friedenspläne per Veto abgeblockt haben und dann heimlich die Stärksten bomben die sie haben nach israel Fliegen.
Kommentar ansehen
02.08.2006 01:46 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann: transportiere sie die waffen eben anders. die lassen sich da schon was anderes einfallen um israel das morden weiter zu ermöglichen

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?