01.08.06 17:07 Uhr
 121
 

Oslo/Norwegen: Theaterregisseur Wolfgang Pintzka (77) Krebsleiden erlegen

Wie heute sein Sohn Carl Pintzka mitteilte, ist der Regisseur Wolfgang Pintzka bereits am 23. Juli 2006 in Oslo im Alter von 77 Jahren einem Krebsleiden erlegen.

Pintzka - gebürtig in Zwickau - galt als einer der wichtigsten Theaterregisseure der DDR. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er als Nazi-Untergrundkämpfer angeschwärzt und wurde deshalb zu fünf Jahren Lagerarbeit in Siberien verurteilt.

Nach seiner Rückkehr studierte er am Theaterinstitut Weimar/Leipzig und wurde Assistent beim Berliner Ensemble, wo er mit Bertolt Brecht, Erich Engel und Helene Weigel zusammen arbeitete. In den Achtzigern wanderte Pintzka nach Norwegen aus.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krebs, Theater, Norwegen, Oslo, Wolfgang Pintzka
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?