02.08.06 09:54 Uhr
 2.534
 

Neuer Audi S3: Ab dem 31. August kann er bei den Händlern bestellt werden

Mit dem neuen S3 bringt Audi einen Kompaktsportler auf den Markt, der dem BMW 130i mächtig Konkurrenz machen könnte. Seine Leistungsdaten sprechen für sich: 265 PS starker 2,0-Liter-TFSI-Motor mit vier Zylindern und 350 Nm schon bei 2.000 U/min.

Dieser treibt den S3 nämlich in 5,7 Sekunden von Null auf 100 km/h und wird erst bei Tempo 250 elektronisch zurückgehalten. Die Ausstattung umfasst unter anderem 18"-Leichtmetallräder, ein Sportfahrwerk mit Tieferlegung und eine 17"-Sportbremsanlage.

Das Interieur werten Sportlenkrad und Sportsitze sowie diverse Teile in Aluminium-Optik wie Pedale und Schaltknauf auf. Zudem verfügt der S3 beispielsweise über Komfortklimaautomatik und Xenon plus-Scheinwerfer. Der Basispreis beträgt 35.100 Euro.


WebReporter: Lighthousekeeper
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, Audi, Händler
Quelle: automotorundsport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2006 06:54 Uhr von Lighthousekeeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der S3 ist wirklich mal ne Hausnummer, ich kann nur empfehlen, die Bilder in der Quelle anzusehen, denn "ein Bild sagt mehr als tausend Worte". Audi läuft mit dem S3 allerdings auch Gefahr, der VW AG potentielle Golf GTI-Käufer abzuwerben. Allerdings liegt der S3 Audi-typisch auch in einer anderen Preisklasse, was wiederum gegen eine Konkurrenz zum GTI zu werten wäre.
In jedem Fall: Ein tolles Auto!
Kommentar ansehen
02.08.2006 10:54 Uhr von JenseBub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der 130er: geht schon bei 32500 los, hat ne 3 liter maschine, genau so viel ps und 4 türen. bin jetz nicht so der autoexperte, also seid gnädig mit mir, aber das wären für mich schonmal 3 argumente auf den ersten blick, den 1er zu nehmen.
Kommentar ansehen
02.08.2006 11:25 Uhr von MaZZta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Author: Gegen den GTI wird der Audi wohl nicht konkurrieren, eher gegen den R32, der hat eher die selbe Listungsklasse. Wobei mir persönlich der Audi viel, viel besser gefällt. Allgemein hat Audi, meiner Meinung nach, mit dem A3 ein sehr schönes Auto entwickelt.
Kommentar ansehen
02.08.2006 11:27 Uhr von MaZZta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JenseBub: Wobei der 130i serienmäßig kein Sportpaket hat, der S3 aber speziell dafür entwickelt wurde. So gesehen kommt man bei dem 130i mit Sportpaket auch wieder in die Preisgegend vom A3.
Kommentar ansehen
02.08.2006 11:48 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JenseBub: "hat ne 3 liter maschine, genau so viel ps"

Also 3 PS? ;-)
Kommentar ansehen
02.08.2006 11:53 Uhr von JenseBub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MaZZta: da is was dran. allerdings denke ich, dass die 2 liter maschine von audi ziemlich "hochgezüchtet" ist und daher bestimmt störungsanfälliger ist. ich halte nicht so viel von so kleinen maschinen, die so viel ps haben.
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:01 Uhr von ch3cooh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"erst bei Tempo 250" ? dass ich nicht lache Wenn ich mir die Daten so angucke is danach auch bald Ende der Fahnenstange...
Kommentar ansehen
02.08.2006 15:13 Uhr von MaZZta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
250km/h: Stimmt. Der wird wohl nicht recht viel schneller gehen. Vielleicht 260 - 270km/h.
Außerdem: Einen Sechszylinder zu fahren ist halt grundsätzlich schon ein ganz anderes Gefühl, als ein Turbo-Vierzylinder.
Wobei für mich wärs trotzdem schwer:
Audi hat das bessere Design und Allrad, BMW den besseren Motor und 4 Türen. (Meine Meinung!)
Aber letztendendes (schreibt mans so? ^^) werden das schließlich die potentiellen Kunden entscheiden und nicht ich mit meinem kleinen Geldbeutel :P
Kommentar ansehen
02.08.2006 23:04 Uhr von kawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Karre kannn sich doch keiner mehr leisten! Genau! Genau! Genau! Genau! Genau! Genau!
Genau! Genau! Genau! Genau! Genau! Genau!
Genau! Genau! Genau! Genau! Genau! Genau!
Genau! Genau! Genau! Genau! Genau! Genau!
Genau! Genau! Genau! Genau! Genau! Genau!
Genau! Genau! Genau! Genau! Genau! Genau!

MFG
Kommentar ansehen
02.08.2006 23:35 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also aus 2 Litern so viel PS und Nm rauszuholen, das spricht schon für relativ talentierte Ingenieure.
Kommentar ansehen
03.08.2006 01:44 Uhr von Cebore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
S2000: 240 Ps OHNE Aufladung bei einer 2 liter Maschine.
Also so besonders ist das nicht. Finde die Optik wurde leider im Hintergrund gelassen.
Zumal es den 1,8l turbo im vorgänger S3 mit mit 210 und 225 ps gab. Und auch sehr robust! Ist also der 2,0 mit Turbo nun anfälliger?

Immer absolut dumme Kommentare. Das der 2 Liter Turbomotor schon lange in Serie ist und dort einwandfrei funktioniert, übersehen einige. Zumal Nissan und Opel den 2,0 Turbo schon lange haben. Siehe Calibra oder SX200 ab Baujahr ich glaube 94 oder so.
Den Astra OPC gibt es mit der 2,0 Maschine mit 240 ps. Also auch nicht wirklich weniger.
Und ja, es ist mir bewusst, das es nicht der selbe Motor ist. Es ging mir rein um den Vergleich und das es keine Meisterleistung mehr ist. Einzig in der Wirtschaftlichkeit könnte dieser Motor punkten. Aber das wird sich zeigen.
Kommentar ansehen
03.08.2006 08:46 Uhr von kratz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Werte! Der behäbige R32 würde wahrscheinlich 400PS brauchen, um in 5,7 sec auf 100 zu kommen.
Kommentar ansehen
03.08.2006 11:20 Uhr von Nico_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DorianArcher: "... aus 2 Litern so viel PS und Nm rauszuholen, das spricht schon für relativ talentierte Ingenieure."

Das ist ein TURBO-Motor, da ist das keine grosse Kunst. Mitsubishi verbaut im Evo seit über 10 Jahren einen 2 Liter Turbo mit 280 PS. Und der gilt als sehr standfest.
Kommentar ansehen
03.08.2006 11:46 Uhr von gohanf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm: also ich würde mich glasklar für den audi entscheiden.
Erstens weil ich finde das der 1 er BMW nicht annähernd so gut aussieht wie der audi. dann hat er hinterrad antrieb und kein allrad. und ein turbo motor mit genausoviel Ps wie ein größerer motor ohne turbo ist immer dynamischer und schneller!!!! Weil die Leistung auf einem viel breiterem Drehzahlsegment verfügbar ist. beim bmw erst bei wasweis ich 6000 RPM. und man kommt mit nem turbomotor in den unteren drehzahlen wesentlich flotter voran und kann von daher auch sehr viel sprit sparen!!!!
Kommentar ansehen
03.08.2006 11:51 Uhr von gohanf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: also wenn ich das geld hätte, würde ich mir sowieso einen A3 mit dem 3,2 Liter V6 holen, die s3 optik draufsetzen und noch nen turbo auf den motor ;-)
Kommentar ansehen
05.08.2006 23:42 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oooooooooooh: haben will haben will haben will.............
kann mir irgendjemand hier mal auf die Schnelle 40.000 Euro leihen....

Ich würde auch 1 Euro/Monat zurückzahlen:-)
Kommentar ansehen
05.08.2006 23:56 Uhr von Rakim-LG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gohanf: Ich glaub du erzählst Blödsinn... Soweit ich informiert bin ist für Beschleunigung und Elastizität nicht die PS-Zahl, sondern das Drehmoment ausslaggebend. Und Drehmoment bekommt man in erster Linie durch Hubraum.

Nicht Umsonst sind alte Turbomotoren für das "Turboloch" berüchtigt. Ein großer Motor zieht von 1500 Touren bis zum Drehzahlbegrenzer gleichmässig durch, ein Turbomotor hat einen bestimmten Bereich in dem der Turbo wirkt.

Und gerade dein letzter Satz ist Blödsinn, erstens kommt man mit einem Turbo gerade in den unteren Drehzahlen eben NICHT besonders gut voran, zweitens gelten Turbos (weil sie hohe Drehzahl brauchen) als Säufer...

Also ist ein hubraumstarker Motor grundsätzlich erstmal besser als ein Turbomotor mit mehr PS.

In einem gebe ich dir allerdings recht, auch ich würde mich für den Audi entscheiden. Weil er hübscher ist und hochwertiger anmutet.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?