01.08.06 14:27 Uhr
 100
 

Mexiko-Stadt soll wegen vermeintlichem Wahlbetrug von Obradors Anhängern besetzt werden

López Obrador, der die Präsidentschaftswahlen nach dem offiziellen Ergebnis vor vier Wochen verloren hat (ssn berichtete), will eine erneute Auszählung aller Stimmen erzwingen. Dafür sollen seine Anhänger jetzt Mexiko-Stadt besetzen.

Seit dem gestrigen Montag haben Demonstranten auf dem Zócalo, einem großen Platz im Zentrum, eine Zeltstadt errichtet und wollen die "Reforma", eine der Hauptverkehrsadern der Millionenstadt, "in eine Fußgängerzone für die Demokratie verwandeln".

Obrador rief dazu auf, auf 47 weiteren Plätzen der Stadt Zeltlager aufzubauen. Der Sieger der Wahl, der konservative Felipe Calderón, hat nur 0,58 Prozent mehr Stimmen als der Linkskandidat. Dieser ist sich sicher, dass Wahlbetrug vorliegen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Stadt, Mexiko, Anhänger, Wahlbetrug
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2006 14:11 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer weiss, wie der Verkehr in Mexiko City normalerweise abgeht, kann sich vorstellen, dass die Stadt kollabieren wird, wenn die an strategischen Punkten die Strassen blockieren. Schon jetzt kommen viele Beschäftigte (darunter die der Börse, sie liegt an der Reforma) nicht rechtzeitig zu ihrer Arbeit.
Kommentar ansehen
01.08.2006 15:05 Uhr von Lostscout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So oder so wird es da zu "Knüppel aus dem Sack" kommen!
Kommentar ansehen
01.08.2006 15:18 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gefährliche Lage Zwei extrem weit entfernte Lager...
Beide werden von außen unterstützt-
die rechten Wirtschaftsliberalen von USA,
die Linken unter Obrador von vielen
südamerikanischen Ländern...

Erinnert mich an Spanien 1936...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?