01.08.06 10:49 Uhr
 198
 

Luciano Pavarotti erholt sich in Italien nach Operation

Der Startenor Pavarotti ist einen Monat nach seiner Krebserkrankung in seine Heimatstadt Modena zurückgekehrt. Er verbringt nun Zeit mit seiner Familie, um sich zu erholen und sich gleichzeitig auch auf die sechsmonatige Chemotherapie vorzubereiten.

Pavarotti wurde Anfang Juli wegen eines Tumors an der Bauchspeicheldrüse in New York operiert. Er ließ jedoch letzte Woche verlauten, dass er seine vor der Krebserkrankung begonnene Abschiedstournee im kommenden Jahr zu Ende bringen möchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bastibaer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Italien, Operation
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich
Hannover: "Aluhut-Mahnwache" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?