01.08.06 10:08 Uhr
 111
 

Fußball/Testspiele: Bielefeld und Karlsruhe erfolgreich

Trotz erheblicher Verletzungssorgen hat Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld ein Testspiel in Melle gegen den Nord-Regionalligisten VfL Osnabrück mit 2:0 gewonnen. Die Tore fielen in der zweiten Halbzeit durch Tim Danneberg und Marcio Borges.

Arminia-Trainer Thomas von Heesen musste dabei auf mehrere Spieler verletzungsbedingt verzichten, darunter bewährte Kräfte wie Sibusiso Zuma, Jörg Böhme und Fatmir Vata.

Der Karlsruher SC (zweite Bundesliga) siegte beim Bezirksligisten FV Plittersdorf mit 4:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Test, Bielefeld, Karlsruhe, Testspiel
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2006 07:37 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Osnabrück wird in der nächsten Regionalligasaison sicher um den Aufstieg mitspielen, Arminia kämpft um den Klassenerhalt. Gut möglich, dass 2007/08 beide in der gleichen Liga spielen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?