01.08.06 09:37 Uhr
 80
 

"Joint Task Force": Spiel wird mit Editor erscheinen - Demoversion im August

In einem Interview hat Produzent Vincent van Diemen erklärt, dass die Vollversion des Spiels "Joint Task Force" auch einen Editor beinhalten wird, mit dem der Spieler eigene Karten für den Single- und auch für den Multiplayer-Modus gestalten kann.

Skriptereignisse können dabei auch integriert werden. Außerdem soll im August eine Singleplayer-Demoversion des Spiels erscheinen, so van Diemen weiter. Die Demoversion wird zwei Missionen enthalten.

Eine öffentliche Beta ist für den Multiplayer-Teil angeblich auch geplant, nähere Informationen dazu fehlen aber noch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Joint, Editor
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?