01.08.06 09:04 Uhr
 4.380
 

Deutsche Verkaufscharts für Computerspiele: "Titan Quest" weiter an der Spitze

An der Spitze der deutschen Verkaufscharts steht seit mittlerweile drei Wochen das Action-Rollenspiel "Titan Quest". In der Liste der meistverkauften Computerspiele gibt es keine nennenswerten Veränderungen.

Neu ist nur, dass das Spiel "Hitman: Blood Money" nochmal in die Top 20 einsteigen konnte. Die Quelle verweist mit einem Link zur kompletten Aufstellung der deutschen Verkaufscharts.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Verkauf, Computer, Spitze, Computerspiel
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2006 10:59 Uhr von Teufelsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Imo Ist Titan Quest n billiger D2 Abklatsch, mehr nicht... Und D2 macht einfach immer noch Spaß, da muss ich mir TQ nicht holen, nur weil das neuer ist. Blizzard forever! *fahne schwenk*
Kommentar ansehen
01.08.2006 12:49 Uhr von Marc-xteam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Teufelsgott: Die firma ist schon lange nicht mehr was sie mal war alle guten Mitarbeiter (wurden) gegangen,es ist nurnoch geldsparerei und Profitgier
Kommentar ansehen
01.08.2006 12:58 Uhr von mondwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TitanQuest hat, selbst nach dem neusten Update noch jede Menge Grafikfehler! Der Text wird beispielsweise immer mal wieder zu Rechtecken, also jeder Buchstabe wird zu Rechtecken und dann darf man raten was man wohl machen soll... tolles Spiel... ich denke die haben die Betaphase übersprungen! da würde ich euch auch eher Diablo II - Lord of Destruction empfehlen!
Kommentar ansehen
01.08.2006 13:39 Uhr von Python44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mondwolke: Hast Du mal Deinen Grafikkartentreiber aktualisiert ?
Bei mir läuft es einwandfrei und ist das geilste Spiel seit Diablo 1 und NOX. Von D2 war ich herb enttäuscht !
Kommentar ansehen
01.08.2006 13:56 Uhr von Knight_Killer87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von Diablo 2 derb enttäuscht? Das sagen echt nicht viele... Titan Quest ist aber auch ganz nett, trotzdem fast alles geklaut worden ist...
Kommentar ansehen
01.08.2006 14:28 Uhr von Mitmirnicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moondwolke: hat völlig recht.
Sowas verbuggtes ist mir bis auf "The Fall",die letzten 3 Jahre nicht untergekommen.
Das Ruckeln hatnichts mit den Treibern zu tun,sondern ist sogar auf Highendgeräten vorhanden.
Spielerisch ist TQ nur solange interessant,bis man es einmal im Normalmodus durchgespielt hat,denn keiner tut sich das noch weitere 28 x an (Wenn man jede Characterkombination probiert),zumal das Spielprinzip "Itemjagd" völlig überholt und nicht mehr up to Date ist.
Auch ist die Droprate der Items total überhöht
Ich besass im Normalmodus schon 14 Unique (blaue)Items und wusste nichtmehr wohin damit.
TQ?Nein Danke,nach 1 Woche war es runter von der Platte ;)
Kommentar ansehen
01.08.2006 14:30 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann diesen Hype um TQ nicht nachvollziehen; ich persönlich finde das Spiel absolut schwach. Dass es nahezu eine 1 zu 1 Kopie von Diablo 2 ist, das wurde ja schon mehrfach gesagt, aber eines haben die nicht hinbekommen - das "Diablo-Feeling".

Die Items machen keinen Spaß; die Welt ist viel zu umfangreich - schnelle Runs ala "Meppel" sind eintönig langweilig und irgendwie auch nicht wirklich so möglich. Man kann nicht einfach sagen, dass man mal eben auf die Schnelle 3 Runs machen will - man muss schon etwas mehr Zeit einplanen. Da hatte Diablo2 seine Stärken. Es konnte ein 5-Minuten-Spiel, oder halt ein langer Spielabend sein.

Desweiteren finde es es ausgesprochen arrogant, dass es nur zu 50% lokalisiert ist; die komplette Sprachausgabe ist in Englisch; die Texte zum Lesen etwas zu klein (und wer liest heutzutage noch, wenn Sprachausgabe seit Jahren zum guten Ton gehört). Im 21. Jahrhundert gehört auch die Sprachausgabe zum einem vollständig lokalisiertem Spiel dazu; das hat schon Blizzard mit Diablo 2 erkannt (und das ist schon wesentlich älter).

Grundsätzlich ist das Spiel eher ein Sacred-Abklatsch und Sacred orientierte sich an Diablo 2.

Mag sein, dass TQ oft gekauft wurde, doch gehe ich davon aus, dass sich viele haben blenden lassen und das Spiel spätestens nach der ersten Runde in die Ecke gelegt haben, um wieder Diablo 2 LoD spielen zu können. Sacred war nicht unähnlich; erst großer Hype, aber jeder wird sagen, dass es doch nicht so der große Wurf war und nicht an D2 heran kommt.
Kommentar ansehen
01.08.2006 14:36 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mitmirnicht: Hast das geschrieben, was ich vergessen habe in meinem Beitrag noch unterzubringen; die Items sind wirklich ein Witz. Ich wusste ab Level 20 auch nicht mehr, wohin mit dem ganzen Schrott; zum Mulen nicht wertvoll genug (denn da oft gebunden an Stärke oder Level etc.) können es kleine Twinks eh nicht nutzen und wenn sie soweit sind, haben sie selbst wieder eigene Items im absolutem Überfluss :)

Von den Bugs möchte ich gar nicht sprechen. Ich persönlich empfand das Ruckeln als das Störendste - und meine Treiber sind aktuell :)


Kenne so einige (Freundeskreis, Bekannte, DAoC- und WoW-Gilde, die nur eine Normal-Runde gespielt haben und sich schwarzärgern für dieses Spiel Geld bezahlt zu haben.
Kommentar ansehen
01.08.2006 17:33 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Teufelsgott: Noch nie Titanquest gespielt ?
Solltest du mal machen.
Stellt nämlich das mächtig veraltete Diablo II mächtig in den Schatten.
Und die Grafik ist auch viel besser.
Ach ja, die Auflösung ist auch nicht begrenzt auf 1024x768.
Übrigens war Baldurs Gate damals schon viel besser als Diablo II. Das hatte auch Handlung.
Kommentar ansehen
01.08.2006 19:34 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titan quest ist zweifelslos nen sehr gutes spiel.. nur jetzt nach dem 3. patch ist das spiel technisch immer noch eine katastrophe.. abstürze im minuten takt, ruckeln trotz high end pc..

dann gibts wieder die leute bei den alles perfekt funktioniert, trotz älteren pc..

jaja.. so ist das, wenn der kapitalismus in der videospielbranche einzug erhält.. spiele werden nicht mehr kostspielig auf bug und fehler getestet, das machen jetzt die käufer.. in der hoffnung das das spiel irgenwann mal spielbar ist
Kommentar ansehen
01.08.2006 20:04 Uhr von SonicBeam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: naja also sorry
aber das spiel ist schon wirklich eintönig
wenn ich mir überlege wieviel zeit ich im D2 verbracht habe und im TQ naja

grundsätzlich fängt das ganze ja schon da an das man späterstens ab level 10 nur noch durch rennt und kein gegner mehr ne ernste gefahr darstellt
wenn man dann noch die eigenschaften richtig anwendet wirds noch langweiliger
also ka was die leute an dem spiel gehalten hatt aber die endbosse sind mehr als nur ultra langweilig, die monster kommen nur in massen und sind harmlos wie sonstwas.

dann die items, erstens gibts eindeutig viel zu wennig runen sorten
dann kommen die waffen die sowieso überbewertet sind
dann die kleinigkeiten
bögen brauchen keine pfeile, mana hatt man grundsätzlich beinahe unentlich, stäbe werden nie leer und waffen sowie rüstung gehen nie kapput.

der multiplayer mode is mehr als nur absturz gefährdet
das traiden haben se so richtig beschissen realisiert.
naja das kann man so weiter führen und es würde kein ende geben
ich sage einfach das das spiel ein 100%tiger flopp war
da hatt pacman schon fast mehr spannung ^^
Kommentar ansehen
01.08.2006 20:29 Uhr von Teufelsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Ich bin Zocker, die Grafik ist mir scheißegal, solange das Spiel gut ist...
Und was Handlung angeht: Die hat D2 auch, aber man kann sie überspringen, weil sich die Entwickler gesagt haben: "Wenn man es auf Albtraum oder Hölle spielt, dann will man die Handlung bestimmt nich nochmal hören.".
Also informier dich ibtte mal, bevor du die Klappe aufreißt... D2 is um längen besser, die Grafik sagt nichts, aber auch garnichts, über die Qualität eines Spiels aus, höchstens darüber, wieviel du ausgeben musst, um es spielen zu können.
Kommentar ansehen
01.08.2006 21:52 Uhr von Salisanra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
d2 und tq ist beides der grösste müll aber tq ruckelt doch absolut null und probleme mit graqfik hatte ich auch keine habe bei 1280x 1024 gespielt.
ich hab erstmal nordlandtriologie von dsa wieder rausgekramt das sinde noch gute spiele aber nicht die 2 ballerspiele da
Kommentar ansehen
01.08.2006 23:30 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Teufelsgott: Spiel weiter Dein altes Diablo 2.
Dir ist nicht mehr zu helfen.
Kommentar ansehen
02.08.2006 02:26 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nunja: bei games sind nun mal die geschmäcker verschieden.. diablo spricht halt vor allem profizocker an.

schließlich gibt es kaum ein game welches über einen so genialen hardcore modus + ladder (battlenet) verfügt

ist echt dumm das sowas so selten aufgegriffen wird... wobei mir da jetzt speziell nur guildwars einfällt, welches dem battlenet gleicht

und zudem ist titanquest -am anfang- echt viel zu easy.. später auf legendär wirds dann aber hart.. nur ob dann noch die motivation da ist, ist ne andere frage
Kommentar ansehen
05.08.2006 05:07 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiße neeee: die Zeit rennt an mir vorbei, ich kenne keins der Spiele mehr , meine Fresse geht das schnell.
Kommentar ansehen
13.08.2006 11:40 Uhr von Trek25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist gut solange man das Spiel gepatcht hat. Ich hab es auch, ich musste es zweimal patchen und es läuft immer noch nicht ehh richtig. Also es hat immer noch Bugs. Aber es ist schon ein Kracher in diesem Genre.

Nun ja die meisten Spiele haben Bugs.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?