31.07.06 18:44 Uhr
 261
 

Paris: Clochards, die ungebetenen Nachbarn, stören Quartierbewohner

Ende 2005 verteilte die karitative Organisation Médecins du Monde kostenlos Zelte an Obdachlose. Diese Aktion stieß im letzten Winter noch auf Verständnis, sorgt jetzt aber für erheblichen Unmut.

Die Zelte sollten nicht nur Schutz vor Kälte bieten, sondern auch auf die vorhandene Armut aufmerksam machen. Diese Zelte und ihre Bewohner werden im Pariser Stadtbild nun als störend empfunden.

Die Stadtbehörden müssen nun auf die Missbilligung der Bevölkerung reagieren und wollen entschlossen vorgehen, denn Bürgermeister Bertrand Delanoë will bei den Gemeindewahlen 2008 wegen der Clochards sein Amt nicht verlieren.


WebReporter: BlondeTussi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Paris, Nachbar
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2006 04:02 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
am besten: man lässt sie alle erfrieren...dann sind sie kein problem mehr ......

nein, natürlcih nicht. clochards oder besser, tippelbrüder sind ein ergebnis unserer gesellschaft, und können nciht einfach weggemacht werden, weil einge gute bürger sich an ihnen stören. ein bisschen umdenken und schon wird alles besser. nur ein bisschen...
Kommentar ansehen
01.08.2006 13:17 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Öhhhh: Dazu gab es doch schon längst eine News^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?