31.07.06 13:13 Uhr
 3.187
 

"Opera 9 war bloß ein Warnschuss" - Kampfansage gegen Internet Explorer

Laut der Entwickler soll die neue Opera Version 10 dem Internet Explorer von Microsoft den Kampf ansagen. Die Entwickler äußerten gegenüber englischen Medien, dass das vor zwei Monaten erschienene Opera 9 "bloß ein Warnschuss war".

Seitdem Opera 9 auf dem Markt ist, sind die Userzahlen stark angestiegen. 25 Millionen Mal ist der Browser seit seinem Erscheinen bisher herunter geladen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Kampf, Internet Explorer, Explorer
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2006 14:26 Uhr von coke1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist auf jeden Fall: der beste Browser!!!
Kommentar ansehen
31.07.2006 15:42 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist der beste browser: er sich damit schwer tut sollte firefox nehmen
Kommentar ansehen
31.07.2006 15:58 Uhr von Miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besser als alles andere.

benutz selber erstmal nur den 8er Opera aber bin sowas von zufrieden damit.
Bin umgestiegen weil beim Explorer was nicht lief seidem hab ich den gelöscht von der HDD
Kommentar ansehen
31.07.2006 17:11 Uhr von YetanotherNick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht Massentauglich Und deswegen wird Opera auch die nächsten 10 Jahre ein absolutes Nischenprodukt bleiben das selbst hinter Netscape, Mozilla und Safari Versionen landet. Vom Monopolisten mit dem IE ist man ewig entfernt und von der einzigen technsichen Konkurenz ist man auch schon weit abgeschlagen.
Kommentar ansehen
31.07.2006 18:02 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: ich frag mich immer noch warum ich gerade auf Opera oder Firefox wechseln sollte...
Kommentar ansehen
31.07.2006 18:07 Uhr von ooo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner576: Firefox ist durch die Erweiterungen flexible einrichtbar, Opera ist sehr umfangreich bei einer hoher Geschwindigkeit und beide Browser sind wesentlich sicherer als der IE. Villeicht sollte man mal auf deinem Rechner nach Spyware scannen?

zum Thema: Ich hab auch einen Zeit lang Opera benutzt, und war begeister, mir fehlte aber die Flexibilität die ich durch die Erweiterungen im Firefox haben. Jetzt benutz ich nur noch den Firefox.
Kommentar ansehen
31.07.2006 18:14 Uhr von YetanotherNick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner576: Als Hint... es wurden Microsoft weitere 100 Lücken in ActiveX gemeldet die auch den IE6 betreffen.
Kommentar ansehen
31.07.2006 18:21 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und: die ganzen Plugins von Firefox brauch ich absolut nicht, von tabbed browsing halte ich nichts... zudem mag ich ne volle taskleiste..

und wenn MS 100 fehler im ActiveX meldet, was solls? Wieviel Firefox und Mozilla haben will ich garnicht wissen..

ich bleib beim IE7 bzw 6, die anderen haben für mich keine vorteile.. und mein rechner ist Spyware frei, hier installiert sich nix ohne das ich das merke..
Kommentar ansehen
31.07.2006 19:10 Uhr von YetanotherNick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner576: Mit anderen Worten:

Du verschwendest gerne Resourcen und hast keine Lust auf deine sicherheit und die anderer.

[gehts noch?]
Kommentar ansehen
31.07.2006 19:28 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Yetanothernick: Noch ganz dicht? Du solltest mal deine Einstellung gegenüber Mitmenschen überdenken? Nur weil einer den einen oder anderen Explorer nicht mag, ist gleich ein Befürworter von Kinderschänderei?? Noch alles klar bei dir?

Ich nutz übrigens die Kombo Opera / Firefox. Läuft sauber, beides, und wenn das eine was nicht anzeigen oder sonstwie verarbeiten kann, dann eben der andere Browser.
Kommentar ansehen
31.07.2006 19:34 Uhr von jesusschmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich nutze mal diesen mal jenen: opera hat mir beim starten nur immer etwas lange gebraucht. momentan favorisier ich den ff. am ie stört mich nur die sehr eigenwillige interpretation einiger stylesheets und so. tabbed browsing ist n netter gag - wirklich brauchen tut man das auch nicht. der firefox sollte irgendwann mal sein speicherproblem in den griff bekommen. da gibt es noch immer das ein oder andere leck. ich finde es jedenfalls nicht normal, wenn ich den browsercache auf 0 mb stelle und der trotzdem nach ein paar tagen weit über 100mb braucht und nur noch ein neustart (meist mit abschiessen des prozesses vorab) benötigt.
schade, dass es den konquerer nicht für windows gibt. den finde ich als webbrowser auch ganz brauchbar.
Kommentar ansehen
31.07.2006 19:34 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darum Opera: -der Mail Client ist genial und über den Browser zugänglich , er ist leich , wird mit Opera gelade nund frisst kein RAM

Wer Opera schon mit dem integriertem Mailclient nutzt, wird sowas von abhängig, dass andere Brwoser nicht mehr in Frage kommen.

Es ist einfach genial , wenn ne neue Mail kommt, ist in der Taskleiste kleines Briefchen und dann kann man über Opera die mAils lesen, schreiben
und wichtig, verbrauchtk kein Speed oder RAM.
Seelig diejenigen die Outlook nutzen wo das Laden schon eine Qual ist

-integrierter IRC. Wer in IRC arbeitet wird es lieben, keinen IRC CLienten laufen lassen zu müssen

-Design nach Wahl, Opera kann man so designene iwe man will , man kann z.B. Adressleiste oben unten wo auch immer im Baukastenprinzip selbst die Visualisierung bestimmen


- Bittorent ist seit Opera9 integriert, also spart man sich wieder den Dwonload von einem PRogramm

-Bedieung, Fesnterordnung, alles besser

-Schnell taste wie F12 kann man ganz bequem Proxys ein und ausschalten, Popupblocker aktivieren /deaktiviere und vieles mehr.


Wer einmal sich an Oepra gewohnt hat, kann andere Broswer nicht mehr nutzen weil vieles fehlt.
Erst dann merkt man wie wichtig Opera dann schon geworden ist.
Kommentar ansehen
31.07.2006 19:38 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist langsam, unübersichtlich, hat keine vernünftigen integrierten pop-up-blocker (welche sich dann auch noch immer in extrafenstern voll im vordergrund öffnen), hat keinen kontrolierbaren downloadmanager (eigentlich gar keinen manager nur nen fenster mit: anhalten, stop, abbrechen), keine tabs, keine integrierten suchfunktionsmöglichkeiten, für google, amazon, ebay,yahoo, opera (ja mit eigener suchmaschine), bit torrent, preisvergleich, direktfeld zur stichwortsuche auf der geöffneten seite und und und...
nennt mir noch nen grund IE zu nutzen?
Kommentar ansehen
31.07.2006 20:08 Uhr von YetanotherNick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Runeblade: Falls du PC Depp es nicht wissen solltest... unwissende User die sich nicht um Sicherheit kümmern gefährden nicht nur sich selbst sondern auch andere User und ganze Netzwerke und sind somit Schuld an Schäden die jedes Jahr in die Milliarden gehen. Nur weil man ein wenig faul ist und ein Scheissdreck auf ein Mindestmaß an Sicherheit gibt. Sorry, ich muss mich regelmäßig mit ComputerBILD Opfern rumschlagen. Es geht nicht darum was man nutzt sondern was man aus Sicherheitsgründen nicht nutzen sollte. http://www.securityfocus.com/... @kantonanton: M2 ist ein ziemlich mieser und inperformanter Client dem grundlegende Dinge fehlen. Davon abgesehen... ich kenne Opera seit Jahren und er konnte mich nie überzeugen. Als Trost... auch Thunderbird schafft es nicht, da ich Anwender von vollwertigen PIM Lösungen bin und das kann weder Opera noch Mozilla mit seinen Anwendungen bieten.
Kommentar ansehen
31.07.2006 20:51 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nutze: opera 7 und soweit ich weiß gibts Probleme mit der Kompatibilität des e-mail-programms

will meine 200 MIllionen mails ne verlieren - sonst würde ich gerne aufrüsten

wobei mir eigtl nicht mal 8.52 besser gefallen hat als 7
Kommentar ansehen
31.07.2006 21:45 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: YetanotherNick hat wohl irgendwo ein paar fachausdrücke gehört und meint jetzt er wäre der kingkong bei den Computern, naja wers braucht..

Microsoft bashing ist ja scheinbar trendy, gut das ich mich trends gerne verschließe...ich benutze das was ich brauche und dafür reicht der IE voll und ganz..
Kommentar ansehen
31.07.2006 21:48 Uhr von Kamikazepanda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@runeblade: wenn ich solche leute wie dich höre, wird mir schlecht. wegen euch ist unsere welt nicht perfekt.
Kommentar ansehen
31.07.2006 21:55 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hierdrüber: Dafür gibt es doch Opera-Backup
http://opera-fansite.de/...

Allein dadurch ist dieser Überbrowser schon unschlagbar und wie auch die anderen "Spielereien" die sonst noch gibt.

So jetzt zur Überschrift der News.
Ja das glaub ich auch. Denn wie ich lies, hat Microsoft noch Probleme mit dem Sprachsteuerungsprogramm (sollen Leute gelacht haben), was Opera schon lange hat. Und sogar ab der 10er Version soll es sogar ohne labern gehen, sondern alleine nur mit denken wird die Seite aufgerufen und/oder der Befehl ausgeführt.

Also Opera rules und sonst nix.
Kommentar ansehen
31.07.2006 22:38 Uhr von DarkMajesty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DaAuge: denken .... da fragen sich sicher manche wie das überhaupt geht .... also das denken
Kommentar ansehen
31.07.2006 23:55 Uhr von Press Enter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nutze schon lange Opera: und bin durch aus glücklich damit.
Ich hab auch nix gegen Microsoft nutze ja auch XP Pro liegt halt an der anhabung des Browsers weshalb ich IE nicht nutze sondern Opera 9

@kantonanton du scheinst dich ja relativ mit Opera auszukennen gibst da ne möglichkeit das bittorrents nicht mit Opera 9 zu laden sonder halt mit anderen Progis?
Arbeite da lieber mit ein anderen Tool. Wie gesagt aus handhabungs gründen.

mfg Press Enter
Kommentar ansehen
01.08.2006 01:10 Uhr von hindimax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
IE startet schneller: ich starte bestimmt 50 mal am Tag den Browser und klicke ihn wieder weg, wenn ich die Seite nicht mehr brauche. Oft mache ich nur eine Suche die nur wenige Sekunden dauert und schliesse dann das Fenster wieder. Und IE startet bei mir in Sekundenbruchteilen waehrend Opera oder Firefox ein paar Sekunden brauchen. Die summieren sich aber.
Kommentar ansehen
01.08.2006 02:45 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hindimax: He dann lässt man eben den Browser an. Tja dann sieht die Sache anders aus. ;-) Denn dann macht sich seine Geschwindigkeit bemerkbar wo für er von den unbezahlten "führendsten Experten" als schnellster Browser über Jahre ohne Unterbrechung ausgezeichnet wurde (Lädt "unaktualisiertes" nicht nochmals). Ja, und an sollte man ihn doch sowieso lassen, eben wegen dem mega E-Mail Programm.

Press Enter; Frag doch mal im Opera-Forum, denn mit Opera ist alles umschreibbar/implementierbar (ist ja Open-Source) ;-)

http://opera-info.de/...

Ps. Gibt es eigentlich ein IE-Forum?
Kommentar ansehen
01.08.2006 03:43 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gehört nicht viel dazu Es gehört nicht viel dazu, besser als der Internet Explorer zu sein.

Ich selbst mag Opera jetzt zwar nicht so und bevorzuge Firefox, aber wenn ich zwischen Opera und IE wählen müsste, wäre meine Entscheidung klar. Opera.
Kommentar ansehen
01.08.2006 07:43 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
YetanotherNick: Sowas wie dich solllte man aus diesem Forum entfernen denn deine Beleidigungen gehen an der Diskussion vorbei und haben hier nichts zu suchen.
Wenn du dich profilieren willst dann versuch es mal mit einem sachlichen und vernünftigen Beitrag.
Kommentar ansehen
01.08.2006 07:47 Uhr von Ho.B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab den mit dieser News: gleich mal wieder runter geladen...

Die ganzen Features sind ja wirklich geil, aber gibt es die Möglichkeit die Tapleiste UNTER die Adressleiste zu bekommen? Ich schaff das nicht :(

Thx schonmal für eure Hilfe,

Gruß Ho.B

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?