31.07.06 11:00 Uhr
 108
 

Publisher CDV verzeichnet im zweiten Quartal ein klares Minus

Der Spiele-Publisher CDV hat die Zahlen für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht. Danach hat der Publisher ein Minus von etwa einer bis 1,5 Millionen zu verzeichnen.

Laut der Zahlen erwirtschaftete das Unternehmen nur etwa 2,5 bis drei Millionen Euro. Das Unternehmen wollte aber etwa vier Millionen Euro erwirtschaften.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Quartal, Minus, Publisher
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2006 12:11 Uhr von mhoffmannw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verlust? so wie ich es sehe war die zielvorgabe 4 millionen, erwirtschaftet wurde aber nur 2,5.

letztes jahr wollte ich 50.000 verdienen, hab aber nur 15.000 geschafft. hab ich jetzt nen verlust von 35.000 gemacht? *g*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?