30.07.06 14:47 Uhr
 307
 

Solingen: Großbrand verursachte Schaden in Millionenhöhe

Explosionsartige Geräusche ließen in der vergangenen Nacht zahlreiche Anwohner eines Solinger Industriegebiets aus dem Schlaf aufschrecken.

Ein Feuer in zwei Hallen, in denen Elektrogeräte lagerten, ließ mehrere Gasflaschen, welche dort auch gelagert wurden, explodieren.

Die Ursache für den Brand ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei schätzt den entstanden Schaden auf 15 Millionen Euro, da sich neben Elektroschrott auch hochwertige Elektrogeräte in den Hallen befanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Schaden, Solingen
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an
Hessen: Mann auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2006 15:37 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das nächste mal: lagern die die Gasflaschen wohl nicht mehr zusammen mit Elektrogeräten. Selbst schuld kann man da nur sagen. "Nur" ein Feuer hätte wahrscheinlich nicht die Hälfte des Schadens angerichtet wie die explodierten Gasflaschen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen
Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?