30.07.06 12:14 Uhr
 633
 

Erster Bluetooth-Lautsprecher von BenQ

BenQ liefert ab August einen für Handys gedachten Bluetooth-Lautsprecher aus, der wahlweise mit Batterien oder Netzteil betrieben werden kann.

Der "Benq-Siemens Mobile Sound Set Bluetooth IMS-100" getaufte Lautsprecher ist zwar kein HighEnd-Produkt für Kenner, wird sich aber dennoch durch hohe Sound-Qualität auszeichnen können.

Durch den Line-In-Anschluss können MP3-Player und ähnliche Geräte angeschlossen werden. Das installierte Mikrofon kann auch zur Unterhaltung genutzt werden, während das Handy ein paar Meter entfernt ist.


WebReporter: nubie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bluetooth, Lautsprecher, BenQ
Quelle: www.reghardware.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2006 11:49 Uhr von nubie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch garnicht mal so schlecht. Mit einem Zigarettenanzünder-Adapter könnte man die Lautsprecher dann sogar ins Auto stellen und noch komfortabler, im Stereo-Sound, telefonieren können.
Kommentar ansehen
31.07.2006 03:04 Uhr von DiscoBox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Verwirrung in der News: 1. 2 Boxen ist nicht gleich stereo , denn auch ein system mit 7.1 ausgang braucht auch die entsprechenden 7.1 eingangssignale , und damit meine ich wörtlich 7 eingänge, und einen Subwoofer.

Integriertes Mikrofon ist zwar schon wieder nur featuregeprolle, aber zu einem Handy mit 1000 nutzlosen features muss es ja natürlich auch Zusatz mit 1000 nutzlosen features geben ! ;D

Aber es wurde eigentlich auch echt mal zeit, dass soetwas kommt. Da muss man einfach nur glück haben, dass das Handy, welches man besitzt, auch mit der bluetooth musikstreaming funktion kompatibel ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?