30.07.06 11:57 Uhr
 564
 

Windows Live Mail für jeden zum testen

Der "Windows Live Mail Desktop" getaufte Nachfolger von Microsofts Outlook Express ist seit kurzem in englischer Sprache zum Download bereitgestellt worden. Das Programm bietet Zugriff zu Microsofts Webmailer mit zwei GB Speicherplatz.

Standards wie Newsfeeds, Newsgroups, Multi-Accounting und Adressen-Autovervollständigung sind ebenfalls integriert, wie ein Schutz vor Spam und Phishing. Praktisch für MSN-Nutzer ist der direkte Zugriff auf eigene MSN-Kontakte und MSN-Blogs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nubie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Mail, Live
Quelle: golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2006 11:31 Uhr von nubie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da Windows Vista zusammen mit den Live - Angeboten Microsofts eine neue Ära beginnen wird, ist der Blick auf diesen auch künftig kostenlosen Email-Client nicht verkehrt. Wen die englische Sprache nicht stört braucht auch nicht auf das Erscheinen einer deutschen Version warten.
Kommentar ansehen
30.07.2006 13:02 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: hat das nicht auch soviele sicherheitsbugs wie windows :) meine emails sind mir heilig...wenn auch nur vom ideellen wert her :D
Kommentar ansehen
30.07.2006 15:43 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich: bin mit outlook express hochzufrieden und werde sicher nicht umsteigen. wer weiß welche sicherheitslücken diesr live mail desktop so mitbringt.
Kommentar ansehen
31.07.2006 13:10 Uhr von jensalik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na klar! ich nehm mir die 2 bg speicher bei microsoft und wenn ich in einem mail "f*ck microsoft" schreib steht 5 min später das fbi vor der tür... *gg*

ich steig um auf eudora, die machen auch so gute waschmaschinen ;)
Kommentar ansehen
31.07.2006 23:44 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kunde = testobjekt: ich finde es erlich gesagt auch spannend zu sehen was so entwickelt wird usw... aber warum nutzen die uns für sachen aus, die sie sonst selber finanzieren müssten. bekomm ich ein gratis windows wenn ich so einen beta kack ausprobiere? --> nein

ich finde den outlook express ne katastrophe... der live service klingt zwar ganz nett... aber als xp/linux user werde ich wohl nicht ins konzept von MS passen... sobald vista rauskommt werde ich mich noch mehr auf meine linux distribution konzentrieren (benutze suse, ist mein erstes linux). man müsste sich halt nur den ruck geben auf ein open soure programm umzusteigen... hat bei mir auch ne grosse weile gedauert =) ... aber xp/suse parallel funktioniert prima ;)


xp werde ich weiterhin zum zocken benutzen =)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?