30.07.06 09:51 Uhr
 83
 

Boxen: Erdei verteidigt WBO-Titel im Halbschwergewicht

Zsolt Erdei bleibt WBO-Weltmeister im Halbschwergewicht. Im Stallinternen Kampf gegen Thomas Ulrich gewann der Ungar einstimmig nach Punkten. Gewertet wurde wie folgt: 120:108, 118:110, 116:112.

Der 32-jährige Erdei bleibt somit in 25 Profikämpfen ungeschlagen. Für Ulrich hingegen war es schon die zweite Niederlage in einem WM-Kampf. Diese Niederlage könnte für Ulrich das Karriereende bedeuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Titel, Boxen
Quelle: www.zdf.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2006 01:15 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War ein super Kampf. Allerdings hatte der Ulrich nie wirklich eine Chance. Denke mal der sollte aufhören bevor er sich noch lächerlich macht.
Kommentar ansehen
30.07.2006 23:58 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja man muss sagen, dass Ulrichs Deckung einfach unter aller Sau war!
Kommentar ansehen
31.07.2006 00:09 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war sie schon immer (d. h. all die paar Kämpfle die ich ihn gesehen habe) :-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?