29.07.06 11:55 Uhr
 2.463
 

Doping: Klöden redet Klartext

Während ein ins Zwielicht geratener Gewinner der Tour de France in Madrid um seine berufliche Existenz kämpft, kommt ein erschöpfter Tour-Dritter ganz offensichtlich ins Grübeln.

Trotzdem der T-Mobile-Kapitän, Andreas Klöden, derzeit seinen wohlverdienten Urlaub dafür opfern muss, seinen Sport und seine Kollegen vor dem Damoklesschwert der Verallgemeinerung zu schützen, findet er klare Worte zur Sachlage.

"Wenn die B-Probe das Resultat bestätigt, fühle ich mich betrogen."


WebReporter: spocht
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Klartext
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu
Fußball: Schock für FC Bayern - Thiago fällt wohl mehrere Monate aus
Fußball: FC-Köln-Fan zeigt Video-Schiedsrichter Tobias Welz an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2006 12:39 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heuchler: Der hat es ausgerechnet nötig. Zu seinem Doping Freund Ullrich sagte er das es nicht fair war das Ullrich nicht mitfahren durfte und das T-Mobile mit Ullrich (gedopt?) die Tour gewonnen hätte. Mehrfach sprach er über Ullrich der „leider verhindert“ sei während der Tour.

Der Typ scheint mir etwas naiv zu sein:
(Klöden glaubt aber trotz des neuen Skandals nicht an einen "verseuchten" Radsport. "Man sollte nicht alle Fahrer über einen Kamm scheren. Unter 1000 Athleten sind ein paar schwarze Schafe dabei.")
sport1.de

Bei Erik Zabel hört sich das schon nach mehr Realitätssinn an.
http://www.sport1.de/...
Kommentar ansehen
29.07.2006 12:55 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die übrigen Fahrer: sollten besser die Klappe halten, ich galube nicht, dass irgendwer die Tour in dieser Zeit fahren kann ohne chemische Hilfsmittel zu Hilfe zu nehmen, die Frage ist doch nur, fällt´s unter Doping oder sind die anderen einfach nur geschickter.
Es ist doch lächerlich, wenn da obskure Krankheiten vorgeschoben werden, weswegen man all diese Mittel nehmen muss, wenn jemand so krank ist, dass er diese Mittel nehmen muss, dann darf er halt nicht mitfahren, wo ist das Problem?
Kommentar ansehen
29.07.2006 13:04 Uhr von Reinsteckefuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte zuerst,: dass jetzt Landis´ Klöten ausgesagt haben, an denen ja das
Pflaster befestigt gewesen sein soll ^^
Kommentar ansehen
29.07.2006 14:58 Uhr von Sonatine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Buster_: Ullrich wurde noch nicht des Dopings überführt. Es gibt bis jetzt nur Indizien.
Außerdem sagt Klöden "wenn die B-Probe das Resultat bestätigt". Er hat also Landis noch nicht verurteilt.
Und drittens wird Bild als Quelle angegeben. Also Bitte!
Wer weiß, was Klöden wirklich gesagt hat und was Bild sich mal wieder ausgedacht hat.
Kommentar ansehen
29.07.2006 15:51 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sonatine: Ullrich wurde bereits einmal des Dopings überführt.
So wie die Indizienkette sich darstellt ist der Verdacht das Ullrich erneut gedoppt hat, genauso groß wie der Verdacht gegen Landis. Abgesehen vom tatsächlichen Doping ist klar das Ullrich mit Leuten eines Dopingnetzwerkes Kontakt hatte.

Die Äußerungen Klödens, das er sich durch Landis betrogen fühlt, sind in unterschiedlichen Quellen nachzulesen. Seine Meinung zu Ullrich hat er Live während der Tour mehrfach geäußert.

Ich finde es richtig wenn jemand zu einem Freund steht, besonders wenn dieser einen Fehler gemacht hat. Aber ich würde diesen Fehler nicht schönreden und gleichzeitig einem anderen öffentlich den gleichen Fehler vorwerfen.
Kommentar ansehen
29.07.2006 18:08 Uhr von red.devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Klöden: zu den meiner Meinung nach wenigen, wenn überhaupt vorhandenen "Nicht-Dopern" in diesem Sport gehört hat er mein vollstes Verständnis. Ansonsten lieber ruhig sein...
Kommentar ansehen
29.07.2006 23:57 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
joou: da muss ich red.devil vollkommen recht geben!!! Hoffentlich hat Klöden nicht gedopt... ansonsten soll er die Klappe halten!
Kommentar ansehen
30.07.2006 00:21 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja und die BLÖD-"Zeitung" entblödet sich nicht ihre verquere Phantasie auf die Bevölkerung loszulassen.

@Team: Bitte, selbst wenn der Quatsch unter "Boulevard" steht, hat das doch absolut nichts mit News zu tun!
Es ist doch mittlerweile mehr als erwiesen, dass die BLÖD-Schreiberlinge lügen, wenn sie nur die Finger in Richtung Tastatur ausstrecken.

Ich bleibe dabei: "Es heiß shortNEWS und nicht shortSPEKULATION" und jeder, der aus dieser Quelle eine ernsthafte "News" hier einreicht ist in meinen Augen ein Punkteschmarotzer!
Kommentar ansehen
30.07.2006 00:34 Uhr von chrissler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Radrennfahrer Jesus Manzano hat soeben im ZDF ausgeschlossen, daß es jemand bei der Tour de France gibt, der NICHT dopt.

Manzano ist der Tour-Teilnehmer, der nach Doping vom Rad gefallen war.
Kommentar ansehen
30.07.2006 01:32 Uhr von ohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
^^ zdf - interview: manzano hat am schluss auf grund poschmanns frage ob die ersten zehn platzierten diese leistung ohne verbotene mittel erreicht hätten können gesagt, dass niemand überhaupt die tour ohne doping überstehen würde! somit also alle!
Kommentar ansehen
30.07.2006 19:18 Uhr von targa64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
au man was für ein Blödsinn. Von wegen, alle sind gedopt!
Schön, wie hier Leute mit Halbwissen glänzen und allen Müll nachlabern.
Kommentar ansehen
30.07.2006 20:03 Uhr von chrissler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@targa64: T> ...Schön, wie hier Leute mit Halbwissen glänzen
T> und allen Müll nachlabern.

Jagut, ich würde gern mit Deinem Vollwissen glänzen, wenn Du mir erklären würdest, warum der gestandene Rennfahrer Jesus Manzano ein Lügner sein soll, wenn er dies in oben besagter Livesendung des ZDF (die ich selbst gesehen habe) erklärt hat. Und daß er selbst mitten in diesem Drogensumpf gewesen war, bevor er gedopt vom Fahrrad fiel (und er seitdem wohl wirklich Angst um seine Gesundheit hat).

So. Nun pack´ ´mal Dein Vollwissen hier aus. Ich bin schon gespannt, was nun kommt.
Kommentar ansehen
30.07.2006 20:18 Uhr von chrissler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Nicht nur für obigen "Vollwissenden" ´mal paar Links zu besagter ZDF-Livesendung mit Pöschi:

Textbeitrag
"Die Tour ohne Doping? Unmöglich!": http://www.zdf.de/...

Video Manzano
"Jeder hat gedopt": http://www.zdf.de/...

Video
"Mit Hundehämoglobin durch die Berge":
http://www.zdf.de/...

Video Scharping:
"Hohes Maß an Kriminalität": http://www.zdf.de/...

Video Aldag:
"So kann es nicht weitergehen": http://www.zdf.de/...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?